SPD

(pm/ea) – Für die SPD Erlensee klar: Im Vorfeld der Kommunalwahl am 14. März muss es trotz Corona Gelegenheit für die Wähler geben, sich über die programmatischen Positionen zu informieren, die Kandidatinnen und Kandidaten kennenzulernen und natürlich alle erdenklichen Fragen zu stellen. Am Sonntag, dem 28. Februar, um 10:30 Uhr, lädt die SPD zu einem offenen digitalen Austausch ein.

Weiterlesen

(pm/ea) – Einen zügigen Sitzungsverlauf hatte sich das Präsidium angesichts der Corona-Situation für die Verabschiedung des Haushaltes vorgenommen. Wichtige Fragen schienen im Haupt- und Finanzausschuss bereits geklärt. „Doch haben wir als SPD Fraktion den Eindruck, einer Ortsgruppierung scheint ihr Ehrgeiz bezüglich der im März anstehenden Kommunalwahlen etwas stark auf die Brust zu schlagen“, so die SPD in einer Pressemitteilung.

Weiterlesen

(pm/ea) – Wenn sie vor dem ehemaligen Gemeindehaus in der Fröbelstraße steht, blutet der Langendiebacher Kommunalpolitikerin Doris Fuchs von der SPD Erlensee das Herz: „Ich bedauere sehr, dass der Großteil dieses Gebäudes nun einem Neubau für eine Kindertagesstätte weichen muss. Aber es ist leider einzusehen, dass die Gebäudesubstanz einen Umbau wirtschaftlich nicht zulässt.“

Weiterlesen

(pm/ea) – Um notwendig gewordene Delegierte für übergeordnete Parteitage zu wählen, trafen sich im Rahmen einer Mitgliederversammlung etwa dreißig Genossen in der Erlenhalle, wo sich derzeit Versammlungen aller Art „die Klinke in die Hand geben“, wie die SPD Erlensee in einer Pressemitteilung berichtet.

Weiterlesen

(pm/ea) – Uwe Viel ist ortsansässiger Busunternehmer und seit 21 Jahren sachkundiger Stadtverordneter der SPD-Fraktion. Durch die Corona-Beschänkungen konnten keine Gruppenreisen stattfinden. Doch Uwe Viel hat Glück, denn sein Unternehmen hat ein zweites Standbein im öffentlichen Personennahverkehr, wie die SPD Erlensee in einer Pressemitteilung berichtet.

Weiterlesen