Langenselbold

Da Bücher leider nicht zu den „lebensnotwendigen Produkten“ gehören, ist das Büchermeer ab Mittwoch, 18.3.2020 geschlossen. Dennoch werde ich mich um Ihre Bestellungen und Wünsche kümmern, die Sie gerne mailen, auf den Anrufbeantworter sprechen dürfen oder direkt im Onlineshop bestellen können. Die Zustellung erfolgt per Lieferdienst mit Rechnung.

Weiterlesen Anzeige

(pm/ea) – Die erste Herrenmannschaft der Basketballer vom Ball-Sport-Verein 1975 e.V. Langenselbold bestreitet am Sonntag, den 15. März ihr vorletztes Rundenspiel der Saison, das gleichzeitig ein Heimspiel ist. In der Kreisliga B der Herren treffen sie auf die „Red Devils“ SC Steinberg/Dietzenbach.

Weiterlesen

(pm/ea) – Das Team der Einrichtung Krippenhaus Löwenzahn in Langenselbold und die Leiterin Kathrin Lommatzsch freuten sich sehr über den Besuch der 89-jährigen Betty Richter, die nun regelmäßig in größeren Abständen mit den Kindern gemeinsam in die Bücher schauen möchte.

Weiterlesen

(pm/ea) – „Land schafft Verbindung“ – unter diesem Motto gehen Landwirte für ihre Interessen auf die Straße. Auch der Langenselbolder Ortslandwirt Horst Betz und sein Stellvertreter Frank Giebisch haben sich an den Demos beteiligt. Im Gespräch mit der CDU-Bundestagsabgeordneten Dr. Katja Leikert machten sie deutlich, was sich aus ihrer Sicht ändern muss, um die Situation der Bauern nachhaltig zu verbessern.

Weiterlesen

(pm/ea) – Sehr zur Freude der älteren Generation kamen zum letzten Babbelcafé, das der Langenselbolder Seniorenbeirat und die städtische Seniorenberatung in Kooperation mit dem Seniorenwohnpark Kinzigaue regelmäßig veranstaltet, Kinder der Kindertagesstätte „Buchbergblick“ zu Besuch.

Weiterlesen

(pm/ea) – Wie die Feuerwehr Langenselbold berichtet, kam es am Montagnachmittag gegen 16:45 Uhr kurz vor einer Baustelle auf der A 45 zwischen Langenselbold und Hammersbach  zu einem Auffahrunfall zwischen zwei Personenwagen, wonach das hintere Fahrzeug, ein Skoda, Feuer fing und auf dem Standstreifen vor einem Sicherungshänger der Baustelle zum Stehen kam.

Weiterlesen

(pm/ea) – Die Bezirkslandfrauen-Vereine Hanau, Gelnhausen und Schlüchtern sowie das Referat für Frauenfragen und Chancengleichheit des Main-Kinzig-Kreises laden gemeinsam zu einer Lesung mit Susanne Fröhlich für Donnerstag, 19. März, ein. Die Autorin liest in der Klosterberghalle in Langenselbold ab 19.30 Uhr aus ihrem Roman „Verzogen“, Einlass ist ab 18.30 Uhr.

Weiterlesen