Erlensee

(pm/ea) – Am Dienstag, den 4. Februar, hat die Diabetiker-Selbsthilfegruppe Erlensee e.V. (DSE) den Diabetologen Dr. Frank Wosch als Gast mit dem Thema: „Die neue leitliniengerechte Therapie des Diabetes“. Die Veranstaltung beginnt um 19.30 Uhr und findet im Bürgerhaus „Zum Neuen Löwen“ in Erlensee-Rückingen, Hauptstr. 4-6 statt. Gäste sind herzlich willkommen.

Weiterlesen

(pm/ea) – Kaum hat das Jahr angefangen, gab es schon die ersten strahlenden Gesichter. Am Donnerstag fand sich die Jugendfeuerwehr zum ersten Unterrichtsabend im Feuerwehrhaus ein. Bevor der Unterricht anfing, fuhr die Jugendfeuerwehr mit einem Löschfahrzeug zum REWE-Markt Reising in Erlensee, um eine großzügige Spende entgegenzunehmen.

Weiterlesen

Als vorbildliche Klimaschützer verzichten die Erlenseer Großvögel in aller Ruhe schon seit mehreren Jahren auf den Flug in den Süden, ohne darüber mit ihren Schnäbeln zu klappern. Foto: Wolfgang Racek

Weiterlesen

(iz/ea) – „Hallo Erlensee“ – gemäß diesem Motto hatte der Erlenseer Ortsverband der „Grünen“ als Hauptredner für den Neujahrsempfang am Freitagabend ein echtes politisches „Schwergewicht“ eingeladen: Omid Nouripour, seit vielen Jahren Mitglied des Deutschen Bundestages und außenpolitischer Sprecher der Grünen in diesem hohen Haus, gab in seinem interessanten Vortrag einen tiefen Einblick in die derzeitigen Probleme unserer Gesellschaft weltweit.

Weiterlesen

Zu einer nicht alltäglichen Fahrt starteten am vergangenen Donnerstag die Racktours-Geschäftsführer Uwe und Iris Viel, Mitarbeiter von Racktours und eine Gruppe geladener Gäste zu einer ganz besonderen Fahrt nach Mannheim. Ziel: die modernsten Produktionsanlagen von Mercedes-Benz Omnibussen. Hier stand ER bereit: Der neue „Geburtstagsbus – 75 Jahre Racktours“ – das Prachtstück im Fuhrpark des Erlenseer Busreise-Unternehmens.

Weiterlesen Anzeige

Region

Der Landessportbund Hessen und als Sponsor der Sparkassen- und Giroverband Hessen-Thüringen haben an die Sportkreise „Sportabzeichen-Kisten“ prall gefüllt mit allen Materialien, die für das Training und die Abnahme des „Deutschen Sportabzeichens“ benötigt werden, übergeben.

Weiterlesen Anzeige

(pm/ea) – In den Reihen der Stadtwerke Hanau, genauer gesagt bei deren Tochter Hanau Netz GmbH, arbeitet mit Nico Kurz ein Weltklassespieler im professionellen Darts. Der 22-Jährige aus Nidderau hat es bei der Profi-Weltmeisterschaft in London vor wenigen Tagen unter die besten 16 geschafft, wie die Stadt Hanau in einer Pressemitteilung berichtet.

Weiterlesen

(pm/ea) – Die bundesweite Sternsingeraktion 2020 stellte das Thema Frieden am Beispiel des Libanon in den Mittelpunkt. Für die beiden katholischen Kirchengemeinden Sankt Familia und Erlöser der Welt machten sich wie in jedem Jahr in Bruchköbel eine beeindruckende Zahl von Kindern und Jugendlichen mit ihren Betreuern auf den Weg.

Weiterlesen

(pm/ea) – Der neue Direktor des Amtsgerichts Gelnhausen, Andreas Weiß, hat Landrat Thorsten Stolz und der Ersten Kreisbeigeordneten Susanne Simmler im Main-Kinzig-Forum einen Besuch abgestattet. Schon bei dessen Amtsantritt im September hatten sie ein vertiefendes Gespräch vereinbart und nun zu Beginn des neuen Jahres über ihre Arbeit und gemeinsame Themen gesprochen.

Weiterlesen

(pm/ea) – Gegen drei junge Männer im Alter von 16, 19 und 20 Jahren aus Hanau und aus dem Main-Kinzig-Kreis wurde nach Mitteilung der Staatsanwaltschaft Hanau Untersuchungshaft angeordnet. Das Trio steht im dringenden Verdacht, zwischen dem 21. Dezember und dem 4. Januar insgesamt vier Taxifahrer überfallen, massiv geschlagen und dann beraubt zu haben.

Weiterlesen

(pm/ea) – „Mit dem Verlust von Arten und Lebensräumen sind gravierende Auswirkungen auf Ökosysteme verbunden. Deshalb können wir aus Ergebnissen der „Hessenampel“ einerseits Hoffnung schöpfen, andererseits zeigen sie, dass wir noch einiges zu tun haben“, so Umweltministerin Hinz anlässlich der Veröffentlichung der sogenannten „Hessenampel“.

Weiterlesen
Anzeige