Fliegerhorst

(pm/ea) – Die Straßen- und Brücken-Bauarbeiten des Zweckverbandes rund um den Fliegerhorst laufen derzeit auf Hochtouren. So hat die Straßenführung der Süd-Ost-Anbindung bereits Formen angenommen und die Brückensanierung wird voraussichtlich Mitte April 2022 beendet sein. Eine Delegation des Vorstandes „Zweckverband Fliegerhorst“ hat sich dieser Tage bei einem Ortstermin von den Fortschritten auf den Baustellen selbst ein Bild gemacht.

Weiterlesen

Die Bauarbeiten an der Umwandlung der alten Zufahrt zur neuen Südostanbindung des Fliegerhorsts gehen voran. Während hinter dem Wohngebiet „An der Sandwiese“ eine neue Trasse entsteht, bleibt der alte Verlauf zwischen Alter Wache und Markwaldsiedlung erhalten. Die Baumstämme wurden ummantelt, um sie vor Schäden während der Deckenerneuerung zu schützen. Der Alleencharakter der Straße bleibt erhalten. Foto: Benjamin Thoran

Weiterlesen

(ms/ea) – Am Dienstagmorgen wurde die originalgetreu nachgebaute Kanzel auf das Towergebäude gesetzt und damit das bekannte Gebäude wieder komplettiert. Die Kanzel bekommt anschließend mit den Fenstern und dem Anstrich wieder das historische Aussehen.

Weiterlesen

(ms/ea) – Der Tower auf dem Fliegerhorst wird in wenigen Wochen wieder seine typische Kanzel erhalten und damit sein gewohntes Aussehen als bekanntes Wahrzeichen des Fliegerhorstes annehmen. Ferdinand Fäth von Fäth Immobilien informierte auf Anfrage von Erlensee Aktuell über den aktuellen Stand der Sanierungsarbeiten.

Weiterlesen