Frankfurt

(ms/ea) – Messungen des Hessischen Landesamts für Umwelt, Naturschutz und Geologie (HLNUG) zeigen, dass der Flughafen eine erhebliche Quelle von Ultrafeinstaub ist. Um die Ultrafeinstaubbelastung rund um den Frankfurter Flughafen zu verringern, fordern die hessische Umweltministerin Priska Hinz und Wirtschafts- und Verkehrsminister Tarek Al-Wazir konkrete Minderungsmaßnahmen zur Verbesserung der Luftqualität.

Weiterlesen

(pm/fsm) – Wie bereits bekannt, wurde bei Sondierungsarbeiten auf einem Baugrundstück an der Mayfarthstraße / Eytelweinstraße im Ostend eine 500 kg Fliegerbombe aus dem 2. Weltkrieg entdeckt. Die Weltkriegsbombe ist abgesichert und befindet sich in einer stabilen Lage. Die Kampfmittelräumung durch Experten des Kampfmittelräumdienstes des Regierungspräsidiums Darmstadt ist für den 7. Juli geplant.

Weiterlesen

(pm/fsm) – Vor 70 Jahren trat das Grundgesetz in Kraft und 1979 durften EU-Bürger zum ersten Mal über die Zusammensetzung des Europäischen Parlamentes entscheiden. Daher hat die Bürgerbewegung Pulse of Europe (PoE) an der Paulskirche mit Unterstützung der Stadt Frankfurt ein aufwändiges Lichtspektakel an den Start gebracht.

Weiterlesen

(pm/fsm) – Der Fraport-Konzern startet erfolgreich ins Geschäftsjahr 2019: In den ersten drei Monaten des Jahres hat das Unternehmen Umsatz und Ergebnis gesteigert. Gestützt von einem soliden Passagierwachstum in Frankfurt und an fast allen internationalen Standorten erhöhte sich der Konzern-Umsatz um 17,9 Prozent auf 803,8 Millionen Euro.

Weiterlesen