Frankfurt

(pm/fsm) – Für das Spiel von Eintracht Frankfurt gegen RB Leipzig Ende Oktober haben konstruktive Gespräche zwischen der Eintracht und dem Gesundheitsamt stattgefunden. Dabei wurden folgende Vereinbarungen getroffen: Das beantragte Spiel kann unter Vollauslastung mit maximal 51.500 Zuschauern stattfinden. Im Stehplatzbereich gilt die 2G-Regel. Dafür entfällt hier die Maskenpflicht. Für den Sitzplatzbereich gilt die 3G-Plus-Regelung.

Weiterlesen

(pm/fsm) – Lufthansa baut kurzfristig eine Luftbrücke nach Taschkent und Doha auf, um die Bundesregierung mit Sonderflügen bei der Evakuierung zu unterstützen. Der erste durch die Bundesregierung gecharterte Sonderflug startet bereits am heutigen Dienstagabend aus Taschkent, wie die Airline mitteilte.

Weiterlesen

(pm/fsm) – Nach einem schwachen ersten Quartal entwickelten sich die Verkehrszahlen im zweiten Quartal an allen Fraport-Konzernflughäfen deutlich positiv. Gestützt von der steigenden Nachfrage, reduzierten Kosten und staatlichen Ausgleichszahlungen erzielte Flughafenbetreiber Fraport im ersten Halbjahr 2021 erstmals seit Beginn der COVID-19-Pandemie wieder ein positives Konzern-Ergebnis.

Weiterlesen

(pm/fsm) – Die in der am Donnerstag, 22. Juli, in Kraft tretenden Schutzverordnung des Landes Hessen vorgesehenen Lockerungen werden in Frankfurt am Main nur ein kurzes Gastspiel haben, da mit einer aktuellen 7-Tage-Inzidenz von 37,6 pro 100.000 Einwohner (Stand 22. Juli 2021, 3.15 Uhr) die kritische Inzidenz-Schwelle von 35 erreicht ist, wie die Stadt Frankfurt am Donnerstagmittag berichtete.

Weiterlesen

(pm/fsm) – In einer gemeinsamen Aktion ist es Ermittlern des zuständigen Staatsschutzkommissariats des Polizeipräsidiums Frankfurt am Main und der Staatsanwaltschaft Frankfurt am Main gelungen, einen angekündigten Anschlag frühzeitig zu unterbinden, wie die Sicherheitsbehörden am Dienstag mitteilten.

Weiterlesen