Region

(pm/ea) – Traditionell lädt die Stadt Langenselbold, vertreten durch den Stadtverordnetenvorsteher Tobias Dillmann und Bürgermeister Jörg Muth, zum Neujahresempfang ein. Die Veranstaltung findet am Donnerstag, dem 30. Januar, um 19.00 Uhr in der Klosterberghalle statt und beginnt mit einem Sektempfang im Foyer.

Weiterlesen

(pm/ea) – Der AfD-Kreisverband Main-Kinzig lädt alle interessierten Bürger für Freitag, den 31. Januar, um 19:00 Uhr zu seinem öffentlichen Neujahrsempfang in den „Bürgertreff Kilianstädten“ in der Richard-Wagner-Straße 5 nach Schöneck ein. Der Einlass ist ab 18:30 Uhr. Als Redner werden die beiden AfD-Bundestagsabgeordneten Mariana Harder-Kühnel und Dr. Gottfried Curio sowie die FPÖ-Bundespolitikerin Dr. Susanne Fürst vortragen.

Weiterlesen

(pm/ea) – In Brandenburg wurde bei einer verendeten Wildgans der Geflügelpest-Erreger H5N8 nachgewiesen. Der festgestellte Subtyp der Vogelgrippe breitet sich seit Jahresbeginn sehr schnell in Osteuropa aus. „Ich rufe deshalb alle hessischen Geflügelhalterinnen und Geflügelhalter mit Freiland- und Auslaufhaltung dazu auf, die vorgeschriebenen Sicherheitsmaßnahmen strikt einzuhalten“, so Landwirtschaftsministerin Priska Hinz.

Weiterlesen

(pm/ea) – Am Sonntagmittag wurde die Feuerwehr Hasselroth gemeinsam mit dem Rettungsdienst in die Neuenhaßlauer Mühlbachstraße alarmiert. Dort brannte ein Holzunterstand an einem Wohnhaus in maximaler Ausdehnung.

Weiterlesen

(pm/ea) – Die Feuerwehr Rodenbach wurde zusammen mit dem Rettungsdienst am frühen Sonntagmorgen gegen 2:30 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person in die Gelnhäuser Straße alarmiert. Dort war ein PKW von der Fahrbahn abgekommen und frontal gegen einen Baum geprallt.

Weiterlesen

(pm/ea) – Hundekot in der Fußgängerzone, Zigarettenkippen auf dem Spielplatz oder Sperrmüll in der Grünanlage –Abfall- und Umweltsünden wie diese sorgen regelmäßig für großen Ärger. Die Stadt Hanau setzt jetzt auf einen erzieherischen Abschreckungseffekt, indem sie die Verwarn- und Bußgelder sowohl bei Verstößen gegen die Abfallsatzung als auch gegen die Gefahrenabwehrverordnung deutlich angehoben hat.

Weiterlesen

(pm/ea) – Die Firma Waldenserhof, Wilfried Fröhlich, Bösweg 4, in Wächtersbach-Waldensberg ruft das gesamte Produktsortiment zurück, wie das Veterinäramt des Main-Kinzig-Kreises mitteilt. Grund des Rückrufes ist der Nachweis von Listeria monocytogenes in Nuss-Schinken (Mindesthaltbarkeitsdatum 03.02.2020) aus eigener Herstellung.

Weiterlesen

(pm/ea) – Die Feuerwehr Rodenbach wurde am Donnerstagmorgen gegen 8.50 Uhr zusammen mit der Drehleiter der Feuerwehr Langenselbold zu einem Kaminbrand in die Straße “Am Ebelhof” alarmiert.

Weiterlesen