Region

Anti-Semitische und rassistische Aussagen werden salonfähiger in den Medien, an Schulen und in der Öffentlichkeit. Vielfalt als gesellschaftlicher Wert muss alltäglich gelebt werden, um gegen Diskriminierung und Ausgrenzung vorgehen zu können. Im Rahmen der Projektwoche der Adolf-Reichwein-Schule Rodenbach hat die „Partnerschaft für Demokratie Erlensee Rodenbach“ mit den zwei achten Klassen den Workshop „Vielfalt muss Praxis werden!“ durchgeführt.

Weiterlesen Anzeige

(pm/ea) – Ein Fahrverbot erwartet nach Angaben der Polizei einen Autofahrer, der am Mittwochvormittag mit über 100 Stundenkilometern auf der Aschaffenburger Straße in Hanau unterwegs war und in eine Polizeikontrolle geriet.

Weiterlesen

(pm/ea) – Die Bürgerstiftung Hanau Stadt und Land hat in diesem Jahr rund 160.000 Euro an 102 Vereine und Institutionen in Stadt und Altkreis Hanau ausgeschüttet. Die Summe setzt sich zusammen aus Erträgen der Stiftung sowie einer Spende der Sparkasse Hanau. Zusätzlich zu dieser Summe haben die Stiftungsfonds der Bürgerstiftung im Laufe des Jahres 88.900 Euro an Erträgen ausgeschüttet.

Weiterlesen

(pm/ea) – Obwohl heutzutage sichere LED-Lichter das Weihnachtsbäumchen schmücken, gehört das wächserne Kerzchen mit seinem heimeligen Flackerlicht bis dato „dazu“. Faszinierend gerade für die kleinen Familienmitglieder im Vorschulalter. Ein willkommener Anlass für die Kindergruppe „Waldriesen“ der Kilianstädter Kita „Waldwiese“, ihre Feuerwehr zu einer Unterrichtseinheit im Rahmen der Brandschutzerziehung zu besuchen.

Weiterlesen

(pm/ea) – Am kommenden Freitag trifft sich der Kreistag des Main-Kinzig-Kreises zu einer Sondersitzung. Einziges Thema wird die mögliche Hanauer Kreisfreiheit: „An diesem Tag wird über eine Vorlage des Kreisausschusses abgestimmt. Diese soll die Grundlage bilden, um mit konkreten Forderungen in die Verhandlungen mit der Stadt Hanau einzusteigen“, sagt Reiner Bousonville, Fraktionsvorsitzender der Grünen Main-Kinzig.

Weiterlesen

(pm/ea) – Pfarrer Dirk Krenzer (Hanau) ist mit Wirkung vom 1. November zusätzlich zu seinem Amt als Pfarrer der Pfarrei Mariae Namen Hanau und seiner Aufgabe als Administrator der Pfarrei St. Josef Hanau zum Administrator der Pfarrei St. Laurentius Großkrotzenburg ernannt worden.

Weiterlesen

(pm/ea) – Besinnliches, Humorvolles, Ironisch-satirisches zur Adventszeit – mit Blues, dies bietet der Malteser Kinderhospiz- und Familienbegleitdienst Main-Kinzig-Fulda am Freitag, 29. November, um 20 Uhr im Theatrium Steinau, Am Kumpen 2. „Früher war mehr Lametta“ heißt die Benefizlesung der Malteser mit dem TV-Journalisten und Börsenspezialist Frank Lehmann.

Weiterlesen