Geschichtsverein

(ms/ea) – Der Geschichtsverein Erlensee hatte am Sonntag zum Tag des offenen Denkmals in die Wasserburg eingeladen. Dort erfuhren die Besucher wieder Interessantes über die Ortsgeschichte. Friedhelm Wagner, Inhaber des ehemaligen Museums für Flugzeugtechnik und Geschichte, war ebenfalls mit einer Ausstellung vor Ort.

Weiterlesen

(pm/ea) – Zum Glück war just an dem Tag des Grillnachmittags die unerträgliche Hitze vergangener Tage vorbei und Mitglieder und Freunde des Geschichtsverein Erlensee konnten bei angenehmen Temperaturen im schönen Ambiente der Wasserburg den schon zur Tradition gewordenen Grillnachmittag genießen.

Weiterlesen

(pm/ea) – Die Jahreshauptversammlung des Geschichtsvereins Erlensee war zur Freude des Vorstands wie gewohnt sehr gut besucht. Nach einer Gedenkminute für die verstorbenen Mitglieder stand die Ehrung langjähriger Mitglieder auf der Tagesordnung.

Weiterlesen

(pm/ea) – „Umweltgeschichte und Klimawandel – ein Thema für Erlensee?“ ist der Titel eines hochinteressanten Vortrags, den der Geschichtsverein Erlensee e.V. anbietet und dazu seine Mitglieder sowie alle am Thema Interessierte herzlich einlädt. Der Vortrag findet statt am Donnerstag, 21. Februar, um 19.30 Uhr in der Erlenhalle. Referent ist Dr. Günther Seidenschwann.

Weiterlesen

(pm/ea) – Nach langer Vorarbeit ist es endlich soweit: Passend zum Jahr 2018, in dem sich das Ende des Ersten Weltkriegs zum 100. Mal jährt, sind auf dem Langendiebacher und Rückinger Friedhof Gedenktafeln angebracht worden. Auf ihnen sind die Namen der getöteten Soldaten sowie der zu Tode gekommenen Zivilisten beider Weltkriege aus dem letzten Jahrhundert aufgelistet.

Weiterlesen