Bündnis90/Die Grünen

(iz/ea) – „Hallo Erlensee“ – gemäß diesem Motto hatte der Erlenseer Ortsverband der „Grünen“ als Hauptredner für den Neujahrsempfang am Freitagabend ein echtes politisches „Schwergewicht“ eingeladen: Omid Nouripour, seit vielen Jahren Mitglied des Deutschen Bundestages und außenpolitischer Sprecher der Grünen in diesem hohen Haus, gab in seinem interessanten Vortrag einen tiefen Einblick in die derzeitigen Probleme unserer Gesellschaft weltweit.

Weiterlesen

(pm/ea) – Unter dem Motto „Hallo Erlensee“ laden die Grünen am Freitag, 17. Januar, wieder zu ihrem „Neujahrsempfang der anderen Art“ ein. Denn zur Begrüßung des neuen Jahres gibt es ein politisches Thema, dass die Menschen bewegt. Dazu kommt mit Omid Nouripour ein prominenter Gast aus dem Bundestag, es gibt auch mitreißende Musik und leckeres für Kehle und Bauch.

Weiterlesen

(pm/ea) – Nachdem der Gesetzgeber im Jahr 2018 den hessischen Kommunen die Abschaffung der Straßenbeiträge freigestellt hat, haben bis heute über 40 Städte und Gemeinden die Chance ergriffen, ihre Bürgerinnen und Bürger von hohen finanziellen Belastungen zu befreien. In den Gremien vieler anderer Kommunen wird derzeit über die Abschaffung der Straßenbeitragssatzung diskutiert.

Weiterlesen

(pm/ea) – Die Fraktion von B90/Die Grünen nehmen mit Verärgerung und Bedauern das Fällen eines Baumes in der Friedrich-Ebert-Straße zur Kenntnis. Nachdem in den letzten Wochen auf einem Privatgrundstück einige sehr alte und große stadtbildprägende Bäume der Säge zum Opfer fielen, hat die Stadt einem der wenigen Bäume im Ortskern von Langendiebach den Garaus gemacht.

Weiterlesen

(iz/ea) – Draußen kalt, regnerisch, dunkel – innen warm, hell und angenehm: Das war die Stimmung am Freitagabend im kleinen Saal der Fallbachhalle. Unter dem Motto “Für Toleranz – gegen Hass und Populismus“ hatte der Ortsverband der Erlenseer Grünen zum diesjährigen Neujahrsempfang eingeladen; rund achtzig interessierte Mitbürger waren diesem Ruf gefolgt.

Weiterlesen