Rodenbach

(pm/ea) – Die Feuerwehr Rodenbach wurde am Donnerstagmorgen gegen 8.50 Uhr zusammen mit der Drehleiter der Feuerwehr Langenselbold zu einem Kaminbrand in die Straße “Am Ebelhof” alarmiert.

Weiterlesen

(pm/ea) – Das Programm „Mit dem Waldrucksack unterwegs“ soll sehr viel Wissen und noch mehr Begeisterung für die Natur in Kindergärten, Kitas und Grundschulen tragen. „Das ist wichtiger denn je, denn viele Kinder haben oft nicht mehr die Möglichkeit, ihre Freizeit in der Natur zu verbringen.“, erläutert GNA-Vorsitzende Susanne Hufmann die Intention der in Rodenbach ansässigen Naturschutzorganisation.

Weiterlesen

(pm/ea) – Klaus Schejna, Bürgermeister von Rodenbach, ist am Mittwoch von seiner Partei, der SPD, einstimmig und mit großem Applaus als Kandidat zur Bürgermeisterwahl am 10. Mai dieses Jahres nominiert worden. Schejna geht damit – nach den erfolgreichen Wahlen in den Jahren 2002, 2008 und 2014 – zum vierten Mal ins Rennen.

Weiterlesen

Kinder, Wildtiere, Natur und Regionalität. Das sind die vier Komponenten, die in dem Kinderbuch „Max Muck – Das Eichhörnchen“ zusammenkommen. In dem Kinderbuch (4-9 Jahre) wird die Geschichte von den Geschwistern Frida und Tim erzählt, denen eines Tages ein kleines Eichhörnchen zuläuft. Das Buch „Max Muck“ ist das Kinderbuch Debut von Vera Heck, wohnhaft in Rodenbach.

Weiterlesen Anzeige

(pm/ea) – Für Buskunden in Rodenbach, die die Ortsbuslinie MKK-52 nutzen, beginnt das Neue Jahr mit einem um die Hälfte niedrigeren Fahrpreis. Dank des von der Gemeindevertretung einstimmig beschlossenen subventionierten Ortstarifs zahlen Erwachsene ab 1. Januar für eine Einzelfahrt innerhalb des Gemeindegebietes nur noch 1,00 € anstelle des regulären Fahrpreises von 2,10 €. Kinder zahlen für die Einzelfahrt 0,80 €.

Weiterlesen

(pm/ea) – Alle Jahre wieder verkünden die Kirchen die Botschaft der Engel aus dem Lukas-Evangelium: „Ehre sei Gott in der Höhe und Friede auf Erden bei den Menschen seines Wohlgefallens.“ Dennoch sind wir über 2000 Jahre später noch immer weit entfernt von weltweitem Frieden. Darum laden die Kirchengemeinden zusammen mit der Gemeinde Rodenbach am 3. Advent zu einer Friedenslichtprozession ein.

Weiterlesen

(pm/ea) – Träger der Kita Purzelbaum in Oberrodenbach ist die Katholische Kirchengemeinde. Die politische Gemeinde Rodenbach unterstützt die Katholische Kirche finanziell beim Betrieb der Kindertagesstätte. Außerdem ist sie für die Bauunterhaltung des Gebäudes zuständig. Auf Ersuchen der Katholischen Kirche wurde der Betriebsvertrag neu abgeschlossen und in diesem Zusammenhang der Zuschuss zu den ungedeckten Kosten von 70% auf 80% angehoben.

Weiterlesen

Anti-Semitische und rassistische Aussagen werden salonfähiger in den Medien, an Schulen und in der Öffentlichkeit. Vielfalt als gesellschaftlicher Wert muss alltäglich gelebt werden, um gegen Diskriminierung und Ausgrenzung vorgehen zu können. Im Rahmen der Projektwoche der Adolf-Reichwein-Schule Rodenbach hat die „Partnerschaft für Demokratie Erlensee Rodenbach“ mit den zwei achten Klassen den Workshop „Vielfalt muss Praxis werden!“ durchgeführt.

Weiterlesen Anzeige

(pm/ea) – Mit Betroffenheit erfuhr kürzlich Rodenbachs Bürgermeister Klaus Schejna (SPD) von der kurzfristigen Schließung der Hausarztpraxis Dr. Zillinger im Ortsteil Oberrodenbach zum Ende dieses Jahres. Damit verliert der Rodenbacher Ortsteil mit rund 2.400 Einwohnern den einzigen Arzt, der insbesondere für Ältere fußläufig erreichbar war oder sie im Rahmen eines Hausbesuches versorgt hat.

Weiterlesen