Rodenbach

(pm/ea) – Der Wald und das forstwirtschaftliche Handeln stehen derzeit im Fokus des öffentlichen Interesses. Bei einem Treffen haben sich Bürgermeister Klaus Schejna und Umweltberaterin Silke Fees mit dem örtlichen Naturschutz von Vogel- und Naturschutzverein (VNR/NABU) und HGON über die derzeitige Situation des Rodenbacher Gemeindewaldes ausgetauscht.

Weiterlesen

(ms/ea) – Der Jugendtreff „Cassio“ im Bürgerhaus Rodenbach stand in Flammen. Vier „Plüsch“-Personen warteten darin auf ihre Rettung. Diese kam: Gegen 14 Uhr erfüllte Martinshorn den bis dahin ruhigen Sonntagnachmittag – die Jugendfeuerwehr rückte gemeinsam mit der Bambinifeuerwehr und den DRK-Nachwuchskräften an.

Weiterlesen

(pm/ea) – Die Feuerwehren von Rodenbach führen am Sonntag, 20. Oktober, ab 14:00 Uhr ihre Jahresabschlussübung am Altenzentrum Rodenbach (Haus E) in Niederrodenbach durch. Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sind hierzu herzlich eingeladen, um sich über den Leistungsstand Ihrer Feuerwehr ein Bild zu machen und sich über den örtlichen Brandschutz zu informieren.

Weiterlesen

(pm/ea) – Am 3. Oktober ist es wieder soweit: In Rodenbach findet das Umweltfest der Gemeinde statt. Neben vielen anderen Ausstellern und Organisationen präsentiert die Gesellschaft für Naturschutz und Auenentwicklung (GNA) aktuelle Natur- und Artenschutzprojekte.

Weiterlesen

(pm/ea) – Rodenbachs Bürgermeister Klaus Schejna (SPD) freut sich, gleich15 junge Menschen bei der Gemeinde Rodenbach derzeit in einem Ausbildungs- oder ausbildungsähnlichem Verhältnis zu beschäftigen. „In Zeiten des Fachkräftemangels und des demografischen Wandels ist die Gemeinde Rodenbach gut beraten, Fachkräfte auszubilden!“ so Schejna.

Weiterlesen

(pm/ea) – Ein Gesamtkonzept für die Spielplätze in Rodenbach gab es bisher nicht. „Deshalb haben wir ein Planungsbüro beauftragt, ein Spielplatzentwicklungskonzept für unsere Spielplätze zu erarbeiten. Darin eingeflossen sind neben der quartiersbezogenen Betrachtung die aktuellen Entwicklungen, der neueste Stand der Technik und Trends wie Senioren- oder Abenteuerspielgeräte“, erläutert Bürgermeister Klaus Schejna in einer Pressemitteilung der Gemeinde Rodenbach.

Weiterlesen