Region

(pm/ea) – „Der Schlossplatz ist ein beliebter Treffpunkt in der Innenstadt, jetzt werden wir diesen Stadtraum für die Menschen zu einem dauerhaften Ort der Begegnung entwickeln“, sagt Hanaus Oberbürgermeister Claus Kaminsky. Nach dem 2008 begonnenen Stadtumbau ist der Schlossplatz der Schlussstein der fünf Plätze auf der Achse mit Altstädter Markt, Freiheitsplatz und Marktplatz sowie dem Platz an der Wallonisch-Niederländischen-Kirche.

Weiterlesen

(pm/ea) – In den Tarifverhandlungen zwischen ver.di und dem Landesverband Hessischer Omnibusunternehmen (LHO) konnte bislang keine Einigung erzielt werden. Für Freitag, den 17. Mai, Dienstag, den 21. Mai und Mittwoch, den 22. Mai hat die Gewerkschaft ver.di die Fahrerinnen und Fahrer der privaten Omnibusunternehmen zu einem ganztägigen Warnstreik aufgerufen.

Weiterlesen

(pm/ea) – Über Pfingsten können Frankfurterinnen und Frankfurter sowie Auswärtige wieder das einzigartige Wäldchesfest feiern – mit Spaß und Musik, Ebbelwei, Brezeln und Handkäs‘. Damit die Besucherinnen und Besucher das Fest unbeschwert genießen können, erweitern traffiQ und VGF das Nahverkehrsangebot von Freitag, 17. Mai, bis Dienstag, 21. Mai, zum und vom Frankfurter Stadtwald deutlich.

Weiterlesen

(pm/ea) – Bereits zum zweiten Mal in dieser Woche wurden die Kräfte der Feuerwehr Langenselbold am Dienstagmorgen bei einem schweren Verkehrsunfall gefordert. Ersten Meldungen zufolge sollten gegen kurz vor 9 Uhr mehrere PKW, sowie ein LKW auf der BAB 66 miteinander kollidiert und infolgedessen Personen eingeklemmt sein.

Weiterlesen

(pm/ea) – Am heutigen Dienstagmorgen, um 9:30 Uhr, wurden die Einsatzkräfte der Feuerwehr Hanau zu einem eingestürzten Balkon mit eingeklemmter Person in die Josefstraße alarmiert. Bei Eintreffen der Feuerwehr stellte sich heraus, dass die Person glücklicherweise nicht verschüttet bzw. eingeklemmt war, sondern lediglich zwischen den Balkontrümmern verletzt lag.

Weiterlesen

(pm/ea) – Auch in der aktuellen Konjunktur-Umfrage der Industrie- und Handelskammer (IHK) Hanau-Gelnhausen-Schlüchtern hellt sich die Stimmung der befragten Unternehmen aller Branchen nicht auf. Deswegen planen quer durch alle Branchen mehr Unternehmen, ihre Investitionen zu reduzieren als sie zu erhöhen.

Weiterlesen

(pm/ea) – Zu einem vollen Erfolg ist das vom Bruchköbeler Lions Club organisierte Benefizkonzert im neuen Stadthaus geworden: Die knapp 50 Musikerinnen und Musiker des Marinekorps bekamen immer wieder Szenen-Applaus und am Ende Standing Ovations, der große Saal war bis auf den letzten Platz besetzt und für den guten Zweck blieben am Ende 8000 Euro.

Weiterlesen