Bitte beachten (Stand: 23.10.20): Für den gesamten Main-Kinzig-Kreis wurde jetzt zusätzlich zu den bisher geltenden Regelungen verbindlich angeordnet, dass sich im öffentlichen Raum nur noch maximal fünf Personen oder Angehörige von zwei Hausständen treffen dürfen.

Weiterlesen

(pm/ea) – In der Katholischen Kirchengemeinde Christkönig in Erlensee finden seit September sonntags um 10:00 Uhr wieder regelmäßig Gottesdienste statt. „Natürlich unter Einhaltung der allgemein gültigen Hygienevorschriften, deshalb denken Sie bitte auch an Ihre Mund-Nasen-Bedeckung“, wie die Pfarrgemeinde mitteilt. Außerdem ist es erforderlich, die Teilnahme vorher im Pfarrbüro anzumelden.

Weiterlesen

(pm/ea) – Aufgrund der ansteigenden Infektionszahlen hat der Main Kinzig Kreis eine neue Verfügung mit verschärften Regelungen erlassen. Somit ist eine Versammlung in einer Größenordnung von 80 Teilnehmern nicht mehr möglich und deshalb wird die geplante Jahreshauptversammlung vom 29. Oktober 2020 auf das nächste Jahr verschoben, wie die Bürgerhilfe mitteilt.

Weiterlesen

(pm/ea) – Erste sichtbare Arbeiten lassen es schon erahnen, die längst überfällige Gestaltung der beiden Kreisverkehre vor dem Viadukt in Bruchköbel hat begonnen. Der Startschuss fällt zunächst am Turbokreisel – dadurch wird es dort immer wieder vorübergehend zu Verkehrsbehinderungen kommen, wie die Bruchköbeler Stadtverwaltung mitteilt.

Weiterlesen

(pm/ea) – Am Montag, den 26. Oktober,  werden zwischen 10 und 15 Uhr im Schloss Langenselbold fachkundige Beamte der kriminalpolizeilichen Beratungsstelle des Polizeipräsidiums Südosthessen wertvolle Tipps und Ratschläge rund um das Thema Einbruchschutz geben. Interessierte Bürger können sich anhand von zahlreichen Ausstellungsstücken einen konkreten Eindruck über wirksamen Einbruchschutz verschaffen.

Weiterlesen

(pm/ea) – „Fotografisch unterwegs – analog wie digital – auf den Spuren verlassener Orte, entdeckten wir Ringlokschuppen als einen besonderen Architekturtypus. Nicht durch Eisenbahnromantik, sondern durch den Charme des Morbiden angetrieben, entstanden so von 2012-17 an verschiedenen Orten in Rheinland-Pfalz (Betzdorf) und Hessen (Dillenburg / Marburg) die von uns ausgestellten Bilder“, so die Künstler Thomas Schiffmann Christian Platz.

Weiterlesen