Region

(pm/ea) – Weil der Fahrer eines weißen Transporters am Freitagmorgen auf der Autobahn 45 in der Gemarkung Langenselbold plötzlich von der rechten auf die linke Spur wechselte, musste ein Opel-Fahrer bremsen, kam ins Schleudern und prallte schließlich in die Mittelleitplanke.

Weiterlesen

(pm/ea) – Im Zuge der Vorbereitungen zu den Haushaltsberatungen fand sich die CDU Bruchköbel bereits Anfang Januar zur ihrer ersten Fraktionssitzung zusammen. Neben der Abarbeitung einer strammen Agenda für die nächsten Wochen und Monate, wurde im Rahmen einer Fraktionsergänzungswahl der bislang stellvertretende Fraktionsvorsitzende Thomas Sliwka zum Fraktionsvorsitzenden einstimmig gewählt.

Weiterlesen

(pm/ea) – Am Freitag feierte das neue Theaterstück vom Jungen Theater Wachenbuchen im Ev. Gemeindezentrum Premiere. In Kooperation mit der Ballettschule Theres Hauser präsentiert das Ensemble ein Stück nach dem Film „Dancer in  the Dark“ von Lars von Trier. Vorstellungen finden am Sonntag, 22.1., 16 Uhr, Freitag, 27.1., 20 Uhr und Samstag, 28. 1., 20 Uhr statt.

Weiterlesen

(pm/ea) – „Nächster Schlag für den Arbeitsstandort Hanau!“ schreiben lokale Zeitungen und berichten darüber, dass das Unternehmen Evonik 300 Arbeitsplätze aus der Buchhaltung von Hanau nach Offenbach verlagert. OB Kaminsky bleibt jedoch angesichts der Schlagzeilen gelassen, denn: „Tatsache ist, dass Evonik intern umschichtet. Darüber sind wir auch schon lange informiert, da wir in engem Kontakt mit dem Unternehmen stehen“.

Weiterlesen

(pm/ea) – Rund 19.000 Wildunfälle hat die Polizei Hessen alleine im Jahr 2015 aufgenommen, bis Mitte Dezember 2016 waren es bereits knapp 18.500. Das Präsidium für Technik, Logistik und Verwaltung (PTLV) hat nun ein so genanntes Wildunfallkataster freigeschaltet, das die circa 4.000 hessischen Jagdpächter lokalisiert und damit den hessischen Polizeibeamten die Arbeit erleichtert.

Weiterlesen

(pm/ea) – Noch bis Freitag, 24. Februar 2017, läuft  auf der Facebook-Präsenz der Sparkasse Hanau (www.facebook.com/sparkassehanau) die AbiChallenge 2017. Bei der AbiChallenge geht es darum, dass sich die Abitur-Jahrgänge aus dem Geschäftsgebiet der Sparkasse Hanau mit einem Video präsentieren und sich um die 2.000 Euro Preisgeld für die anstehende Abi-Feier bewerben.

Weiterlesen Anzeige