Bruchköbel

(pm/ea) – Ein Ehepaar hat ein Haus und ein Bankkonto an zwei gutgeratene Kinder zu vererben. Eine höchst normale Situation, die aber, wenn man mit falschen Begriffen operiert, total in die ungewollte Richtung gehen kann. Um solche Fälle zu verhindern, hatte die Bürgerhilfe Bruchköbel ins Bürgerhaus eingeladen, wo Notarin Christa Biehl ihre sehr zahlreich gekommenen Zuhörer aufklärte.

Weiterlesen

(pm/ea) – Die von langer Hand vorbereitete Bruchköbeler Innenstadtentwicklung hat begonnen. Am Donnerstag haben Bruchköbels Bürgermeister Günter Maibach und die Geschäftsführer von Schoofs Immobilien GmbH Frankfurt, Mohamed Younis und Jürgen Dräger, zusammen mit Vertretern aus Politik und Verwaltung mit einem feierlichen ersten Spatenstich den Startschuss für die Bauarbeiten gegeben, wie das Stadtmarketing in einer Pressemitteilung berichtet.

Weiterlesen

(pm/ea) – Lichtdurchflutet und modern mit freundlich-bunten Farben – so präsentiert sich seit kurzem das Lichtenberg-Oberstufengymnasium (LOG) in Bruchköbel. Die Erweiterung und umfangreiche Sanierung der Schule ist im Wesentlichen abgeschlossen – früher als geplant, wie der Main-Kinzig-Kreis in einer Pressemitteilung berichtet.

Weiterlesen

(pm/ea) – Mitten ins England des 19. Jahrhunderts führt eine ganz besondere Veranstaltung der Stadtbibliothek Bruchköbel: Die Stadtbibliothek bittet am Sonntag, 3. November 2019 um 16 Uhr zur traditionellen englischen Teatime mit Tee und Gebäck. Sabine Camuy, professionelle Sprecherin und Schauspielerin, wird aus Jane Austens Roman „Emma“ lesen und spielen.

Weiterlesen