Öffentl. Sitzungen

(ms/ea) – Der Haushalt 2022 der Stadt Erlensee wurde am Donnerstagabend auf einer knapp dreistündigen Sitzung der Stadtverordnetenversammlung mit den Stimmen von Bündnis 90 /Die Grünen und der SPD beschlossen. Die CDU stimmte dagegen. Damit ist der Weg frei für die Anhebung des Grundsteuer-Hebesatzes auf 675 Punkte. Beschlossen wurde auch der Bau der Kita Fröbelstraße sowie die Kernsanierung des Rathauses.

Weiterlesen

(ms/ea) – Gegen die Stimmen der beiden CDU-Vertreter im Haupt- und Finanzausschuss wurde die Annahme des Haushaltsentwurfs mit der darin vorgesehenen deutlichen Anhebung der Grundsteuer-Hebesätze empfohlen. Erste Stadträtin Birgit Behr (CDU) zeigte sich am Ende der Sitzung entsetzt.

Weiterlesen