Neuberg

(pm/ea) – Wie die Initiatoren des Bürgerbegehrens, Norbert Scheffzik, Uwe Reifenberger und Gerhard Bänsch in einer Pressemitteilung informieren, werden am Samstag, 16. Februar, von 10.00 – 14.00 Uhr, die Unterschriftenlisten am REWE-Markt in Neuberg ausliegen, in die sich interessierte Bürger direkt eintragen können. Mit ihrer Unterschrift beantragen die Bürger einen Bürgerentscheid über die Frage einer möglichen Fusion.

Weiterlesen

(pm/ea) – Am 23. Januar müssen die Gemeindevertreterinnen und Gemeindevertreter entscheiden, ob die Idee der Fusion mit der Stadt Erlensee weiterverfolgt wird und der Weg für einen Bürgerentscheid geebnet wird oder nicht. Für die Vorsitzenden der SPD-Neuberg, Yasmin Schilling und Michèle Richter, ist klar: „Wir wollen, dass es einen Bürgerentscheid gibt.“

Weiterlesen

(pm/ea) – „Vorstand und Fraktion der CDU Neuberg lehnen nach Prüfung der Machbarkeitsstudie die von der Neuberger Bürgermeisterin beabsichtigte Fusion mit Erlensee ab.“ Dies teilte der CDU-Fraktionsvorsitzende Federico Theilen nach einer Vorstands- und Fraktionssitzung der CDU Neuberg mit.

Weiterlesen