Politik

(pm/ea) – Aufgrund der jüngsten Berichte über die Straßenführung an den Fliegerhorst und die entstandenen Verkehrsprobleme rund um dieses Gebiet möchte der CDU-Stadtverband Erlensee einige Dinge ins richtige Licht rücken. In der nachfolgenden Pressemitteilung plädiert dieser für eine Anbindung des Fliegerhorstes an die A 66 sowie ein zukunftsfähiges Verkehrskonzept.

Weiterlesen

(pm/ea) – „Die Entwicklung des Fliegerhorstes darf nicht zu einem Verkehrs- und Sicherheitsproblem der Stadt Erlensee werden“, so die CDU-Fraktion Erlensee in einer Pressemitteilung. Sie will den Ausbau daher mit einer professionellen Verkehrsplanung begleiten lassen und stellt dementsprechend einen Antrag zur nächsten Stadtverordnetenversammlung.

Weiterlesen

(pm/ea) – In einer Pressemitteilung weisen Carmen Merz und Nicole Bertus von der Neuen Fraktion Erlensee (NFE) darauf hin, dass die Unterlagen für die Planung der neuen Südostanbindung zum Fliegerhorst bis einschließlich 23. Februar zu jedermanns Einsicht im Rathaus ausliegen und im Internet heruntergeladen werden können: „Jetzt gilt es, sich zu informieren und Stellungnahmen abzugeben und nicht hinterher zu schimpfen“.

Weiterlesen

(pm/ea) – Am Aschermittwoch, 14.02.2018, um 18.00 Uhr, lädt der CDU-Stadtverband recht herzlich alle interessierten Bürgerinnen und Bürger zum traditionellen Heringsessen nach Erlensee-Langendiebach in die Gaststätte „Zur Krone“, Friedrich-Ebert-Strasse 16 (Wellert), ein.

Weiterlesen