123 Suchergebnisse für geschichtsverein

(wr/ea) – Nein, es darf „kein Gras über diesen Teil unserer Geschichte wachsen“! Und es darf nicht sein, dass die Grabsteine der im 2. Weltkrieg gefallenen Erlenseer Bürger Moos ansetzen und von schwarzen Flecken übersät sind.  Auf Anregung von Werner Borngräber trafen sich engagierte Mitglieder und beseitigten mit Draht-/Wurzelbürsten und viel Wasser, Flecken und Wildwuchs auf den Grabsteinen.

Weiterlesen

(pm/ea) – Der Hanauer Geschichtsverein sucht Hobby-Winzer und -Winzerinnen, die Interesse haben, den Kesselstädter Wingert zu erhalten. Unterstützt wird er dabei von Anja Zeller, Leiterin der städtischen Stabsstelle Nachhaltige Strategien, die sich unlängst selbst ein Bild von diesem besonderen Stück Hanauer Grün machte.

Weiterlesen

(ms/ea) – Die Alte Wache im Fliegerhorst bleibt nicht nur erhalten, sondern wurde auch in Teilen wieder so hergerichtet, dass Elemente des ursprünglichen Bauplans wieder sichtbar sind in Verbindung mit den später dazu gekommenen Ergänzungen der Amerikaner. Rechtsanwalt Harald Munk hat darin seine Kanzlei eröffnet und lässt gleichzeitig die Geschichte der Alten Wache erfahrbar werden.

Weiterlesen

(pm/ea) – Durch einen alliierten Fliegerangriff wurde Hanau am 19. März 1945 in Schutt und Asche gelegt. Nur 20 Minuten dauerte der Nachtangriff, der die historische Innenstadt auslöschte und mehr als 2.000 Menschen das Leben kostete. Den 75. Jahrestag dieser Zerstörung nimmt die Stadt Hanau zum Anlass, der Opfer dieses verheerenden Angriffs zu gedenken und in die Geschichte zurückzublicken.

Weiterlesen

Am 1.1.1970 wurde aus Langendiebach und Rückingen die Gemeinde Erlensee. Gefeiert wird der 50. Geburtstag mit einem großen Stadtfest im Sommer.

Weiterlesen

(pm/ea) – Erwin Hirchenhain, Vorsitzender des Geschichtsvereins Erlensee, drückte sein Bedauern aus, dass zu diesem interessanten Vortrag 100 Jahre Frauenwahlrecht nicht mehr Zuhörer gekommen waren. Ruth Piro-Klein, 2. Vorsitzende des Vereins für hessische Geschichte und Landeskunde, hat als Referentin sehr anschaulich und lebendig 100 Jahre Frauenemanzipation und Frauenrechte Revue passieren lassen.

Weiterlesen