Feriengruppe des Regenbogenhauses zu Besuch in der Eis-Bar

(pm/ea) – Ein Besuch der Eisdiele gehört im Sommer einfach dazu. Das dachte sich auch die Feriengruppe des Regenbogenhauses und machte sich auf den Weg in die Eis-Bar in der Langendiebacher Straße.

In zwei kleinen Gruppen und unter Beachtung der Hygieneregeln konnte die Eisküche begutachtet und ein Blick hinter die Theke geworfen werden. Das Highlight war natürlich das Herstellen eines eigenen Speiseeises. Mit frischem Obst und wenigen weiteren Zutaten wurde mit viel Fleiß und Sorgfalt die Masse angerührt, mit dem großen Mixstab gemischt und schließlich in die große Kühlmaschine gefüllt.

Das Warten fiel gar nicht schwer, denn dieses überbrückte man beim Ausprobieren der Spagetthieis-Presse. Nach kurzer Zeit war das Eis fertig und konnte in die Theke, um dort von den Kindern verköstigt zu werden.

„Unser Fazit: super lecker!  Wir bedanken uns ganz herzlich bei der Eis-Bar und freuen uns schon auf das nächste Eis!“, heißt es abschließend in der Mitteilung des Regenbogenhauses.

Foto: Privat

Anzeige