Unter Einsatz von Diensthund Einbrecher vorläufig festgenommen

(pm/ea) – Kurz nach der Meldung über einen möglichen Einbrecher nahmen Polizeibeamte am Samstagabend in Hanau in einem Gebäude in der Straße „Vor der Pulvermühle“ einen 48-Jährigen vorläufig fest. Dieser soll zuvor eine Scheibe des leerstehenden Hauses eingeschlagen und durch dieses ins Innere gelangt sein.

Unter Einsatz eines Diensthundes konnte der Tatverdächtige gegen 23.30 Uhr gestellt und vorläufig festgenommen werden. Offenbar hatte der Mann einen Schlafplatz gesucht. Die Polizei ermittelt nun unter anderem wegen des Verdachts des Hausfriedenbruchs sowie Sachbeschädigung.

 

Anzeige

Auf dem Erlenseer Wochenmarkt: Lachsfilet in Sushiqualität zum Angebotspreis von 3,99 €/100g bei Seefisch Plattner

Bitte beachten: Wir machen Urlaub vom 29. Juli bis 31. August – Seefisch Plattner, Am Dorfplatz 5, 63579 Freigericht – Tel. 0151-17225699

Weiterlesen