Zwölfjähriger in Ronneburg bei Kollision mit Auto schwer verletzt

(pm/ea) – Schwer verletzt ist ein Zwölfjähriger am Dienstagnachmittag in ein Krankenhaus gekommen, nachdem er in Ronneburg mit einem Auto zusammengestoßen war, wie die Polizei berichtete.

Der Junge, so die ersten Erkenntnisse, war gegen 16.15 Uhr mit einem Tretroller von der Feldstraße kommend auf die Kreuzung zur Langstraße zugefahren, als er dort mit einem von links kommendem Polo einer 53-jährigen Frau kollidierte. Das Kind stürzte und erlitt unter anderem eine Platzwunde am Kinn. Zudem entstand leichter Sachschaden an dem VW.

Wer den Unfall gesehen hat, soll sich bei der Polizeistation Hanau II als Zeuge oder Zeugin melden (06181 9010-0).

 

 

Anzeige

Neuer Partner von Erlensee Aktuell: „Curry N Tikka“ in der Mozartstraße 19

Willkommen bei Curry N Tikka: Tauchen Sie ein in die Welt der authentischen Aromen Indiens, direkt hier in Erlensee. Curry N Tikka bringt Ihnen die exquisitesten Geschmäcker Indiens näher, kombiniert mit der Herzlichkeit und Gastfreundschaft, die unsere Gastronomie auszeichnet.

Weiterlesen