Tagesausflug der KiTa Sandweg zum Opel-Zoo sorgt für Spaß bei Groß und Klein

(pm/ea) – Die Aufregung war groß, als sich kürzlich die Kinder und Mitarbeiter der KiTa Sandweg mit zwei Reisebussen auf dem Weg in den Opel-Zoo nach Kronberg machten. Für einige Kinder ein Highlight – war es doch ihre erste Busfahrt überhaupt.

Im Zoo angekommen, stärkten sich die Kinder mit dem im Rucksack verpackten Frühstück. Ausgestattet mit Futterkarotten ging es dann los, die Ziegen, Alpakas und Dromedare zu beobachten, zu streicheln und wer Mut hatte, zu füttern. Die anderen Tiere, z. B. Elefanten, Giraffen, Geparden, Erdmännchen, Schildkröten und Affen wurden aus sicherer Entfernung bewundert. Eine weitere Attraktion war der große Abenteuerspielplatz, der die Kinderaugen zum Leuchten brachte.


Nach einem langen und aufregenden Tag kamen alle Kinder und Mitarbeiter müde aber glücklich wieder in der KiTa an. Am nächsten Tag meinten die Kinder: „So einen großen tollen Ausflug können wir jede Woche machen.“

Fotos: Stadt Erlensee

 

Anzeige

„Wieviel Deutsche Post steckt noch in der DHL?“ – Aktienforum zeigt Strategien in „einer anderen Welt“

Ganz im Zeichen der anhaltend hohen Inflation stand das Aktienforum, zu dem die Sparkasse Hanau zusammen mit der Schutzgemeinschaft der Kapitalanleger (SdK) eingeladen hatte.

Weiterlesen