Teamrennen gewonnen

(pm/ea) – Am vergangenen Samstag hat die Mannschaft des AC Kinzigtal das Teamrennen im Jugend-Kartslalom in Fränkisch-Crumbach gewinnen können. Drei Fahrer konnten ihre Rundenzeit gegenüber dem vorangegangenen Einzelwettbewerb um mehr als eine Sekunde verbessern und sind dabei trotzdem fehlerfrei geblieben. Das ermöglichte den völlig unerwarteten Erfolg.

Das Team des ausrichtenden MSC Rodenstein und der Scuderia Wiesbaden belegten die weiteren Podestplätze.

Für den ACK waren die Piloten Gary Weigel, Max Liebermann, Marcel Atzinger, Marlon Schulz und Til Wiegand (Foto auf der Bank von links nach rechts) in den Teamwettbewerb gegangen, also eine bunte Mischung von Klasse 2 bis 5. Dabei sind Marlon und Max erst seit wenigen Wochen im Verein und sammeln gerade erste Erfahrungen im Wettbewerb. Marlon hat am gleichen Tag schon im vorangegangenen Einzelwettbewerb sein besonderes Talent bewiesen und unter 20 Teilnehmern in seiner Startklasse 2 einen hervorragenden vierten Platz belegt.

Fotos: PM

Anzeige

10-jähriges Jubiläum von FLOWERS auf dem Hof- und Gassenfest: Anja Schnitzler lädt alle zum Mitfeiern in der Friedrich-Ebert-Straße 16 herzlich ein

Im Rahmen des diesjährigen Hof- und Gassenfestes am 6. und 7. Juli werde ich auch mein 10-jähriges Jubiläum feiern und lade alle ein mitzufeiern. Es wird eine große Auswahl an Fruchtseccos und Getränkespezialitäten von der Kelterei Walther sowie auch andere Softdrinks an meinem Stand in der Friedrich-Ebert-Straße 16 geben.

Weiterlesen