Jahrhauptversammlung des Feuerwehrvereins der Freiwilligen Feuerwehr Neuberg OT. Ravolzhausen e.V.

(pm/ea) – Der 1. Vorsitzende Uwe Reifenberger konnte 30 Vereinsmitglieder begrüßen. In seinem Jahresbericht ging er auf die Veranstaltungen des letzten Jahres ein. Der Sprecher der Ehren- und Altersabteilung, Erhard Rohloff, berichtete von den Aktivitäten der Abteilung, die mittlerweile auf 19 Personen angewachsen ist.

Für die verhinderte Sprecherin der Kinderfeuerwehr und Bambinigruppe verlas der stv. Sprecher Michael Frank den Bericht der Gruppen und konnte von einer stabilen Mitgliederzahl der Kinderfeuerwehr sprechen. Die Bambinigruppe findet zurzeit nicht statt da zu wenig Kinder im Alter von 4-6 Jahren gemeldet sind.

Der Kassierer Michael Frank berichtet von einer zufriedenstellenden Finanzsituation, der Verein hat zurzeit 544 Mitglieder, leider ist das Vereinsdurchschnittsalter mit 55 Jahren sehr hoch hier müssen verstärkt Bemühungen gestartet werden jüngere Menschen für die Vereinsarbeit im Feuerwehrverein zu gewinnen.

Der 1. Vorsitzende berichtet zu den bevorstehenden Aktivitäten zum 100-jährigen Vereinsjubiläum. Auf Vorschlag des Vorstandes sollen Wilhelm Hartherz, Klaus Wachowski und Erhard Rohloff zu Ehrenmitgliedern des Feuerwehrvereins ernannt werden, alle drei haben sich in ihren Funktionen in der öffentlichen Feuerwehr und im Feuerwehrverein für diese Ehrung verdient gemacht. Die Versammlung stimmte dem Vorschlag zu.

Gemeindebrandinspektor Daniel Alt ging in seinem Grußwort auf die Aktivitäten innerhalb der öffentlichen Feuerwehr ein. Bürgermeister Jörn Schachtner überbrachte die Grüße der Gemeindegremien und erläuterte, dass der Baubeginn für das neue Feuerwehrhaus in 2025 begonnen werden muss, damit die Fördergelder fließen können.

Nach einer Stunde konnte die Versammlung beendet werden und man blieb noch einige Zeit zusammen.

Auf dem Foto: Übergabe der Urkunde für anwesende Ehrenmitglieder durch den 1. und den 2. Vorsitzenden

Foto: PM

Anzeige

Neue Produkte bei Bauscher’s Landlädchen

Pünktlich zum Beginn der Spargelsaison gibt es ab sofort neue Produkte bei Bauscher’s Landlädchen. Frisch aus der Bauernhof-Molkerei auf dem Weidenhof in Wächtersbach ist Trinkmilch in verschiedenen Geschmacksrichtungen genau so erhältlich wie fruchtig frischer Joghurt. Übrigens ab sofort wieder Spargelsaison-Öffnungszeiten: Montag bis Samstag: 10 – 12 Uhr und 16.30 – 17.30 Uhr, Sonntag: 10 – 12 Uhr.

Weiterlesen