Garagenbrand im Langenselbolder Weg: Feuerwehr verhindert Übergreifen auf Wohnhäuser

(ms/ea) – Durch den schnellen Einsatz der Feuerwehr Erlensee konnte am Ostersonntagabend der Brand einer Garage im Langenselbolder Weg schnell gelöscht und somit ein Übergreifen der Flammen auf die angrenzenden Wohnhäuser verhindert werden.

Gegen 21 Uhr wurden die Einsatzkräfte der Feuerwehr Erlensee gemeinsam mit der Drehleiter aus Hanau und dem Rettungsdienst alarmiert. Beim Eintreffen der ersten Kräfte schlugen bereits hohe Flammen aus der Garage, in der sich ein PKW befand. Sofort wurde das Feuer von zwei Trupps unter Atemschutz sowohl vom Innen- als auch vom Außenangriff her bekämpft. Parallel wurden zwei Riegelstellungen aufgebaut und somit das Übergreifen auf die angrenzenden Wohnhäuser verhindert.

Letzte Glutnester am Garagendach wurden abschließend noch von der Drehleiter aus abgelöscht.

Verletzt wurde niemand. Brandursache und Schadenshöhe sind Gegenstand polizeilicher Untersuchungen.

Im Einsatz befanden sich insgesamt rund 50 Einsatzkräfte von Feuerwehr, Rettungsdienst und der Polizei.

Bericht: Markus Sommerfeld

Fotos: Privat, Markus Sommerfeld

Anzeige

Mit Racktours ins Trentino – Zwischen Bergen und Seen – vom 2. bis 7. Juni 2024

Malerisch inmitten hoher Bergketten liegt der schönste See Italiens, der strahlend türkisblaue Molvenosee – er ist das Schmuckstück des Naturparks Adamello-Brenta. Genießen Sie den herrlichen Anblick, wenn die Gipfel der Dolomiten sich im See spiegeln und die Sonne das Wasser zum Glitzern bringt.

Weiterlesen