Senioren-Fastnachtsfeier in der Selbolder Klosterberghalle

(pm/ea) – Am Mittwoch, 7. Februar, um 14:30 Uhr, laden die Seniorenberatung der Stadt Langenselbold und der Sozialdienst des Deutschen Roten Kreuzes Langenselbold herzlich zum Seniorenfasching in die Klosterberghalle im Schlosspark ein.

Auf der Bühne werden neben dem Einzug und der Proklamation der Prinzenpaare auch Seniorentanzgruppen, Tanzmariechen und die Selbolder „Knallbonbons“ erwartet. Auch die „Tönchen“ des Volkschores wollen die Besucherinnen und Besucher mit einer Darbietung erfreuen und weil die Büttenreden nicht fehlen dürfen werden neben Christine Lerch auch Monika Duderstedt, Nadine Kemmerer sowie Martha und Kathrin Lamm ihre Kommentare zum Stadtgeschehen zum Besten geben. Christine Lerch führt durch den Selbolder Fasching und der „Neuberger Schlawiner“, Manfred Körner, begleitet den Nachmittag musikalisch.
Das Team des DRK Sozialdienstes wird dafür sorgen, dass alle sich an leckeren Kreppeln und Kaffee erfreuen können. Ab 17:00 Uhr bietet der Sozialdienst des DRK einen Fahrtdienst für eine sichere Fahrt nach Hause an. Interessierte können sich bei den Helferinnen des DRK am Beginn der Veranstaltung anmelden.
Der Eintritt ist frei und eine Anmeldung ist nicht nötig. Weitere Informationen erhalten Sie bei der Seniorenberaterin der Stadt Langenselbold, Corinne Stuttmann, Telefon: 06184 802 403.
c.stuttmann@langenselbold.de

Anzeige

Babymassage-Kurs bei ZimtNacht

Seid Ihr vor kurzem Eltern geworden und möchtet die Bindung zu Eurem Säugling stärken und Vertrauen aufbauen? Dann ist die Babymassage vielleicht genau das richtige für Euch.

Weiterlesen