Spitzke SE überreicht 1500 Euro-Spende an Georg-Büchner-Schule Erlensee

(ms/ea) – Das im Fliegerhorst ansässige Bahninfrastruktur-Unternehmen Spitzke SE unterstützt die Georg-Büchner-Schule Erlensee beim weiteren Aufbau des Schulgartens und der Realisierung weiterer Projekte mit einer Spende in Höhe von 1500 Euro.

Den Spendenscheck überreichten Katharina Tkalec und Oliver Winter an Schulleiterin Stefanie Smith und Rektor André Bürkle, die sich herzlich bedankten und betonten, dass die Schule bei der Realisierung der verschiedenen Projekte auf Spenden angewiesen sei.

Neben dem Ausbau des Schulgartens und der Neugestaltung des Außenbereichs der „School-Bar“ soll dort ein Bereich etabliert werden, der zukünftig zu bestimmten Zeiten auch für die Öffentlichkeit geöffnet werden soll. Denkbar seien hier auch Veranstaltungen aus dem kulturellen Bereich. Konzepte seien derzeit in Planung, die die Schüler im Rahmen ihrer Projektstunden erarbeiten.

Sehr positiv wurde die Kooperation mit der Firma Spitzke SE beschrieben. So konnten bereits mehrfach Betriebserkundungen durchgeführt werden, bei denen die Schüler verschiedene Ausbildungsberufe direkt vor Ort kennenlernen können. Darüberhinaus stellen Ausbilder der Firmen in der Schule die jeweiligen Berufe vor, so dass die Schüler einen umfassenden Eindruck vermittelt bekommen.

Am 9. März findet auf dem Firmengelände von Spitzke SE im Fliegerhorst ein „Azubi-Tag“ statt, an dem zwischen 10 Uhr und 15 Uhr alle dort angebotetenen Ausbildungsberufe ausführlich vorgestellt werden.

 

Auf dem Foto (v.l.): Rektor André Bürkle, Schulleiterin Stefanie Smith, Oliver Winter und Katharina Tkalec

Bericht und Foto: Markus Sommerfeld

Anzeige

Auf dem Erlenseer Wochenmarkt: Lachsfilet in Sushiqualität zum Angebotspreis von 3,99 €/100g bei Seefisch Plattner

Bitte beachten: Wir machen Urlaub vom 29. Juli bis 31. August – Seefisch Plattner, Am Dorfplatz 5, 63579 Freigericht – Tel. 0151-17225699

Weiterlesen