AWO Kreisvorstand bereitet Zukunftswerkstatt II vor

(pm/ea) – Der Kreisvorstand AWO (Arbeiterwohlfahrt) Main-Kinzig hat sich in seinen vergangenen Sitzungen in den neuen Geschäftsräumen in Erlensee mit der Vorbereitung der Zukunftswerkstatt III am 25. November 2023 beschäftigt.

Der Vorsitzende der AWO (Arbeiterwohlfahrt) Main-Kinzig, Jörg Mair konnte zu Beginn der Sitzung den Hausherrn, Bürgermeister Stefan Erb, begrüßen und sich im Namen aller Ehrenamtlichen für die Aufnahme in das „Calaminushaus“ bedanken. „Wir bieten damit allen 10 aktiven Ortsvereinen mit rund 1.000 Mitgliedern eine neue Geschäftstelle an und unterstützen sie bei den Vorbereitungen für Veranstaltungen. Erb betonte, dass die AWO zum sozialen Miteinander beiträgt und unterstützt das Ziel der AWO von einem generationsübergreifenden gesellschaftlichen Zusammenhalt.

Auf der Tagesordnung der Zukunftswerkstatt III am 25. November 2023 im Feuerwehrhaus in Neuberg stehen ein kurzer Rückblick auf die zurückliegende Zukunftswerkstatt I & II und der Satzungsentwurf durch den Kreisvorsitzenden Jörg Mair sowie der Pressesprecher Anton Hofmann informiert über Aktuelles der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit und die Schatzmeisterin Jutta Straub informiert über Finanzrichtlinien der AWO für den Kreisvorstand.

Danach übernimmt die Moderation Ramona Dittkuhn den kreativen Teil der Veranstaltung und fasst zum Schluss die Verabredungen für gemeinsame Aktivitäten/Veranstaltungen zusammen. Ergänzend geht es um das zum bestehende Leitbild, Bekenntnis, Ziele, Maßnahmen der AWO im Main Kinzig Kreis. An der 3. Zukunftswerkstatt nehmen die Mitglieder des Kreisvorstandes und die Ortsvereinsvorsitzenden sowie interessierte Mitglieder und Vertreter vom AWO-Bezirk Hessen-Süd teil.

Auf dem Foto: Am Eingang der neuen Geschäftsstelle vom AWO-Kreisverband Main-Kinzig in Erlensee begrüßte der Kreisvorsitzende Jörg Mair (oben links) den Bürgermeister Stefan Erb (ober rechts) und die Sitzungsteilnehmer

Foto: PM

 

Anzeige

Rabattaktion bei Asia Ecke

Wir freuen uns über zahlreiche Anrufe für die Nutzung unseres Lieferservice. Als kleines Dankeschön erhalten Sie bei einer Bestellung ab 50 € eine Rabattkarte über 3 € und ab 80 € eine über 5 € für Ihre nächste Bestellung (ohne Mindestbetrag beim Einlösen der Rabattkarte). Unser Team verstärkt seit kurzem Herr Fabius

Weiterlesen