Begeistertes Publikum beim unterhaltsamen Englischen Abend in der Stadtbücherei Erlensee

(pm/ea) – Der Freundeskreis Biggleswade konnte auch in diesem November wieder den begnadeten Geschichtenerzähler John Rogers unter dem Motto „If music be the food of love, play on“ in Erlensee begrüßen.

Begleitet wurde er vom Percussionisten Peter Jäger , der auf der „Hang“, Flöte und Trommeln die Geschichten und Sagen untermalte und für Spannung sorgte.

Zum Auftakt erzählte John Rogers ein aztekisches Märchen „The Legend of how music came to Earth“ sehr virtuos begleitet von Peter Jäger. Es folgten in der ersten Hälfte Märchen aus Ghana (Tanz auf der Trommel), Irland und
Kroatien.

In der Pause genossen die zahlreichen Besucher Snacks und Getränke und die Zeit für Gespräche.

Nach einem Solo auf der Hang folgten Sagen aus Österreich, Hessen, eine schaurige Legende aus Schottland und das Märchen der Geschichtenerzähler aus Äthiopien.

Das Publikum dankte begeistert den beiden Künstlern, die mit einer Zugabe den Abend beschlossen und sich auf einen weiteren Auftritt im November 2024 in der Stadtbücherei Erlensee freuen.

Foto: Brian Maisey

Anzeige