Die Krümelchen sind jetzt 5 Jahre alt

(pm/ea) – „Das hätte ich tatsächlich so vor 5 Jahren nicht gedacht, dass aus dem kleinen Satz „Ei, dann mach ich einfach selbst ne Krabbelgruppe auf“ so eine tolle Gemeinschaft entsteht“, berichtet Martina Pohl anläßlich des 5. Geburtstages der Krümelchen.

Weiter berichtet sie:

„Dafür gab es eigens sogar eine Ehrung für mich für mein Engagement in der Christkönigkirche Erlensee mit Blümchen, Medaille und Zoogutschein – und nicht zu vergessen die freudigen Gesichter der Kinder.. Das ist der eigentliche Grund.

So viele Kinder mit ihren Eltern durfte ich bisher kennenlernen und daraus sind gute Freundschaften entstanden. Die Vorlesenachmittage sind nur ein kleiner Teil dessen, sind mir aber so sehr ans Herz gewachsen und ebenso meine Mitplaner Jessica Kovac, Jutta Hess, Franziska Bauer und Larisa Popa, die den Geist der Sache mit ebensoviel Herz mittragen.

Bei der Feier sangen wir, mit Instrumenten und bunten Bändern begleitet, Rolfs Geburtstagslied, dann durften wir der Geschichte des Jungen lauschen, der „nur“ ein Bilderbuch zum Geburtstag geschenkt bekam und dies dann aber unermüdlich gegen viele andere Dinge tauschte und dachte, das größte Glück wäre es, einen Drachen ertauscht zu haben, der dann allerdings unfassbar viel pupste, sodass er am Ende doch wieder ein Bilderbuch in der Hand hielt und damit ganz fein war… „So war das mit dem Drachen“

Anschließend gab es feine Kuchen und leckere Pizza, Dosenwerfen, Riesenseifenblasen, Herbstknete und Drachen basteln. Außerdem konnten sich alle auf eine Art Zeitreise begeben, denn im großen Saal des Norbert-Weidlich-Hauses waren die vergangenen 5 Jahre mit allerlei Erinnerungsstücken, Bildern, Aktionen und Geschichten ausgestellt. Vom ersten Bild der allerersten Krabbelstunde bis zu unserem Familiensommerwochenende in der Rhön war alles dabei. So viele schöne Erinnerungen. Ich kann mir nur wünschen, dass die Kinder und auch die Eltern gerne an diese Zeit ( und die kommende) denken werden.

Am Ende des Tages durfte sich jedes Kind noch ein kleines Bilderbuch aussuchen, es bleibt nur zu hoffen, sie tauschen es nicht gegen einen furzenden Drachen“

Fotos: PM

Anzeige

Neue Produkte bei Bauscher’s Landlädchen

Pünktlich zum Beginn der Spargelsaison gibt es ab sofort neue Produkte bei Bauscher’s Landlädchen. Frisch aus der Bauernhof-Molkerei auf dem Weidenhof in Wächtersbach ist Trinkmilch in verschiedenen Geschmacksrichtungen genau so erhältlich wie fruchtig frischer Joghurt. Übrigens ab sofort wieder Spargelsaison-Öffnungszeiten: Montag bis Samstag: 10 – 12 Uhr und 16.30 – 17.30 Uhr, Sonntag: 10 – 12 Uhr.

Weiterlesen