Point of Presence in Neuberg platziert

(pm/ea) – Ein weiterer wichtiger Meilenstein für den flächendeckenden Glasfaserausbau der Neuberger Ortsteile Rüdigheim und Ravolzhausen ist erreicht. Am Dienstag wurde der rund 19 Tonnen schwere Point of Presence mittels eines Krans an Ort und Stelle verbracht.

Der Hauptverteiler steht nun am Vereinsheim des Tennisclubs Neuberg e.V. und kann zukünftig über 2.500 Haushalte in Neuberg mit dem hochmodernen Glasfaserinternet versorgen, wie die Gemeinde mitteilte.

Vor dem Baubeginn in den jeweiligen Straßen informiert das ausführende Tiefbauunternehmen die Bürgerinnen und Bürger über die notwendigen Baumaßnahmen zur Verlegung der Rohrverbünde in den Bürgersteigen. Für die Errichtung der Hausanschlüsse vereinbart die ausführende Firma mit den Bürgerinnen und Bürgern Termine zur Hausbegehung und zur Errichtung der Hausanschlüsse.

„Wer nicht warten möchte, kann auch selbst einen Termin per Mail an kundenservice@robikbau.eu vereinbaren. In den letzten Arbeitsschritten wird dann der ONT (Netzabschlussgerät) im Haus installiert, die Glasfaser eingeblasen und der Anschluss aktiviert. Den aktuellen Stand des gesamten Ausbaus können die Bürgerinnen und Bürger außerdem jederzeit unter www.yplay.de/neuberg einsehen“, wie es abschließend in der Mitteilung heißt.

Foto: PM

Anzeige

„Wieviel Deutsche Post steckt noch in der DHL?“ – Aktienforum zeigt Strategien in „einer anderen Welt“

Ganz im Zeichen der anhaltend hohen Inflation stand das Aktienforum, zu dem die Sparkasse Hanau zusammen mit der Schutzgemeinschaft der Kapitalanleger (SdK) eingeladen hatte.

Weiterlesen