BMW entwendet und beschädigt: Kripo sucht Zeugen und mögliche Unfallstelle

(pm/ea) – Nachdem ein Zeuge am Donnerstagmorgen einen erheblich beschädigten weißen BMW SUV aufgefunden hat, ermittelt nun das Fachkommissariat 22 wegen Verdachts des Diebstahls eines Kraftfahrzeuges sowie der Unfallflucht und sucht nach einer möglichen Unfallstelle.

Kurz nach 2 Uhr meldete der Zeuge den weißen BMW X 6 im Bereich des Kirlewegs in Bruchköbel einem Waldweg stehend. Dieser wies rundherum Lackschäden und Dellen auf. Zudem waren beide Reifen der Beifahrerseite bis auf die Felgen heruntergefahren. Die Ermittler schließen nicht aus, dass die Schäden von einem Unfallereignis herrühren könnten.

Nach ersten Erkenntnissen stahlen Unbekannte zwischen Mittwoch (23 Uhr) und Donnerstag (2 Uhr) den in Bruchköbel in der Straße „Im Rosenring“ geparkten weißen Wagen, an dem AB-Kennzeichen angebracht waren.

Die Ermittler bitten nun mögliche Unfallbeteiligte sowie Zeugen, denen im Tatzeitraum ein weißer SUV im Bereich Bruchköbel, in der näheren Umgebung oder möglicherweise auf der Autobahn beziehungsweise der nahegelegenen Bundesstraße 45 aufgefallen ist oder die Angaben zu einer Unfallstelle machen können, sich unter der Rufnummer 06181 100-123 bei der Kripo in Hanau zu melden.

Anzeige

10-jähriges Jubiläum von FLOWERS auf dem Hof- und Gassenfest: Anja Schnitzler lädt alle zum Mitfeiern in der Friedrich-Ebert-Straße 16 herzlich ein

Im Rahmen des diesjährigen Hof- und Gassenfestes am 6. und 7. Juli werde ich auch mein 10-jähriges Jubiläum feiern und lade alle ein mitzufeiern. Es wird eine große Auswahl an Fruchtseccos und Getränkespezialitäten von der Kelterei Walther sowie auch andere Softdrinks an meinem Stand in der Friedrich-Ebert-Straße 16 geben.

Weiterlesen