Polizei sucht nach Handyraub in Hanau Zeugen

(pm/ea) – Die Kriminalpolizei in Hanau sucht mögliche Zeugen eines Raubes, der sich am Dienstagabend, gegen 20.50 Uhr, im Bereich der Katharina-Belgica-Straße ereignet hat.

Eine 36-Jährige war gerade zu Fuß unterwegs, als sich ihr ein bis dato Unbekannter näherte und ihr einen Stoffbeutel mit Geldbörse, Schlüsselbund und Handy aus der Hand riss. Zudem drohte der Täter in gebrochenem Deutsch der Hanauerin mit dem Einsatz von Pfefferspray.

Mit seiner Beute flüchtete der etwa 15 bis 17-jährige Täter auf seinem Fahrrad in Richtung Nußallee. Der Unbekannte ist etwa 1,85 Meter groß, von schmaler Statur und hatte kurze schwarze Haare.

Zeugen melden sich bitte bei der Polizei in Hanau unter der Telefonnummer 06181 100-123.

 

Anzeige

Neuer Partner von Erlensee Aktuell: „Curry N Tikka“ in der Mozartstraße 19

Willkommen bei Curry N Tikka: Tauchen Sie ein in die Welt der authentischen Aromen Indiens, direkt hier in Erlensee. Curry N Tikka bringt Ihnen die exquisitesten Geschmäcker Indiens näher, kombiniert mit der Herzlichkeit und Gastfreundschaft, die unsere Gastronomie auszeichnet.

Weiterlesen