Gerd Habermann gewinnt in der Klasse Super Comp in Clastres, Frankreich

(pm/ea) – Am vergangenen Wochenende fand das erste von drei Rennen in Clastres (Frankreich) statt. Das Gerd Habermann Racing Team machte sich bereits am Donnerstag auf den Weg in das ca. 600 km entfernte Clastres.

Angetreten war Gerd in zwei Klassen, Super Comp und Pro ET, und Marianne in Super Gas. Nach mehreren Qualifikationsläufen war klar, dass Gerd Top Qualifier in Super Comp war. In den Eliminationsrunden konnte er seine Gegner durch bessere Reaktionszeiten und das schnellere Auto „eliminieren“ und fuhr mit dem 1. Platz nach Hause. Marianne schied leider gegen den späteren Gewinner aus.

Insgesamt kehrte das Gerd Habermann Racing Team glücklich und mit einem weiteren Pokal zurück und bereitet sich bereits auf das nächste Rennen vor.

Fotos: PM

Anzeige

Erlenseer Wochenmarkt: Astrit Bekiri freut sich auf Ihren Besuch am Obst- und Gemüsestand

Jeden Samstag von 7 bis 13 Uhr auf dem Rathausplatz: https://www.erlensee-aktuell.com/wochenmarkt/

Weiterlesen