Einbrecher stahlen mehrere Mobiltelefone – Zeugen gesucht!

(pm/ea) – Unbekannte brachen laut Mitteilung der Polizei am Dienstagabend in zwei Mobiltelefongeschäfte in der Hanauer Hammerstraße ein und erbeuteten mehrere Mobiltelefone.

Gegen 23.20 Uhr verschaffte sich ein Täter Zugang zum Geschäft im Bereich der einstelligen Hausnummern, indem er die Eingangstür einschlug. Anschließend entwendete er mehrere Mobiltelefone. Wohl zur selben Zeit kam es unweit zu einem weiteren Einbruch, ebenfalls in ein Mobiltelefongeschäft. Auch hier schlug ein Täter die Eingangstür ein und nahm mehrere Handys mit. Ein Zeuge hörte einen Alarm, sah daraufhin zwei Personen flüchten und informierte umgehend die Polizei. Einer der Männer war etwa 20 Jahre alt und hatte mittellange dunkle Haare. Er trug eine weiße Jogginghose, einen dunklen Kapuzenpullover, darüber eine weiße Steppweste sowie weiße Turnschuhe. Zudem soll er an der Hand tätowiert gewesen sein. Die zweite Person war dunkel gekleidet. Beide flüchteten in Richtung Herrnstraße.

Eine Auflistung des Stehlgutes und eine genaue Schadenshöhe liegen derzeit noch nicht vor. Die Polizei bittet Anwohner und Passanten, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, sich unter der Rufnummer 06181 100-120 bei der Polizeistation Hanau I zu melden.

 

Anzeige

Kreatives & Schönes aus Ton: Hobby-Töpferwerkstatt AW Tonwerk schließt – ab sofort Abverkauf!

Die Hobby-Töpferwerkstatt AW Tonwerk von Ute Antoni + Veronika Wilczek in der Bogenstraße 15 in Erlensee schließt leider nach knapp 9 Jahren. Alles muss raus – und das so schnell wie möglich, und: Es geht alles zum halben Preis weg.

Weiterlesen