„Mulled wine, Kinderpunsch, Gebäck und Musik“: Veranstaltung des Freundeskreises Biggleswade auf dem Erlenseer Wochenmarkt

(pm/ea) – Am kommenden Samstagvormittag, den 10. Dezember, ab 10.00 Uhr, ist was los auf dem Erlenseer Rathausplatz: Zum dritten Advent gibt es am Stand des Freundeskreises Biggleswade Musik, mulled wine, punch, Tea und auch englisches Weihnachtsgebäck .

Unterstützt wird das Event von dem Jazz-Trio Ute Hamann, Norbert Lieber und Günther Wess. Ihr Repertoire reicht von Barbara Dennerlein über Miles Davis zu Astor Piazolla, The Doors und zu Dexter Gordon mit Blue Bossa Nova.

Der Freundeskreis Biggleswade e.V. lädt alle Bürger und Bürgerinnen ein, der Musik zu lauschen, mince pies, shortbread und Weihnachtskuchen zu probieren, ins Gespräch zu kommen und die vorweihnachtliche Stimmung zu genießen. Alle Spenden gehen direkt an die Hanauer Tafel.

„Wir sind uns bewusst, dass Armut nicht nur in den Ländern des Südens zu Hause ist, sondern auch direkt vor unserer Haustür. „Kommen Sie vorbei, trinken Sie ein Glas, informieren Sie sich und genießen Sie Jazz-Musik vom Feinsten“, so der Freundeskreis in einer Mitteilung.

 

Foto: PM

Anzeige

Rekordspende für die Vereine der Region: VR Bank Main-Kinzig-Büdingen spendet 478.646,65 € für gute Zwecke

Das Jahr 2022 ist Vergangenheit – Zeit, Bilanz zu ziehen. Dies tat die Main-Kinzig- und Oberhessen-Bank und beleuchtete ihr Engagement für die Region.

Weiterlesen