Höhere Kosten für Abfallentsorgung in Bruchköbel

(pm/ea) – Auf der Suche nach einer zuverlässigen und wirtschaftlichen Abfallentsorgung hat sich die Stadt Bruchköbel auf eine interkommunale Zusammenarbeit mit fünf weiteren Kommunen und dem Main-Kinzig-Kreis verständigt.

Statt der ursprünglichen Einzelausschreibungen sollte über eine Kooperation die größtmögliche Entsorgungssicherheit bei deutlich verbesserter Qualität und kontrollierten Kostensteigerungen erreicht werden. Mit diesen veränderten Anforderungen wurde die Ausschreibung in einem europaweiten Verhandlungsverfahren durchgeführt. Als wirtschaftlichster Anbieter ist dabei erneut die Firma Weisgerber Umweltservice GmbH aus Wächtersbach hervorgegangen, wie die Stadt Bruchköbel berichtete.

Wie zu erwarten war, liegen die Ausschreibungsergebnisse aufgrund der wirtschaftlichen Entwicklungen in diesem Jahr deutlich über den Kosten der Vergangenheit. Zum einen wurden die kommunalen Abfallsammelkosten über einen längeren Zeitraum keiner Preisanpassung unterzogen, zum anderen haben sich die Treibstoff-, Personal- und Fahrzeugbeschaffungskosten seitdem nahezu verdoppelt. Dies wird für die Bürgerinnen und Bürger eine deutliche Steigerung der Abfallgebühren von 40 bis 50 Prozent bedeuten, da Gebührenhaushalte ausgeglichen sein müssen. Ein entsprechender Entwurf mit einer Neukalkulation wird in der nächsten Stadtverordnetensitzung eingebracht.

Als eine wesentliche Neuerung und Verbesserung können die Bürgerinnen und Bürger in Bruchköbel zukünftig ihre Reklamationen zur Abfalleinsammlung zentral über den Eigenbetrieb Abfallwirtschaft beim Main-Kinzig-Kreis telefonisch, elektronisch oder schriftlich einbringen. Die entsprechenden Erreichbarkeiten werden rechtzeitig veröffentlicht. Mit diesem Instrument sollen die vertraglich vereinbarten Anforderungen engmaschig überprüft und bei begründeten Reklamationen unverzüglich korrigiert werden. Durch das Monitoring von mehreren Kommunen ergibt sich hier eine deutlich bessere Durchsetzbarkeit von Forderungen.

Insgesamt erfolgt die Durchführung, Koordinierung, Steuerung und Abstimmung der gemeinsamen Abfallentsorgung und der damit verbundenen Leistungen für die Kommunen zentral durch den Eigenbetrieb Abfallwirtschaft beim Main-Kinzig-Kreis. Unter diesen neuen Rahmenbedingungen wird die Abfalleinsammlung in Bruchköbel zeitgleich mit zwei Nachbarkommunen zum 1. Januar 2023 starten.

Anzeige

BEAUTIFUL NOISE® am 18. Februar im Jazzkeller Hanau

Der Bandname allein zeigt schon die musikalische Richtung dieser einzigartigen Formation an – BEAUTIFUL NOISE®, in der EU bislang die einzige Neil Diamond-Tribute-Band, setzt sich zusammen aus bekannten Musikern der Rhein-Main-Region und der Pfalz, die allesamt über Jahrzehnte aus dem Oldie-bzw. Coverbereich enorme Erfahrungen für ein solch neues Projekt mitbringen.

Weiterlesen