Historischer Weihnachtsmarkt auf der Ronneburg am 26./27.11., 03./04.12. und 10./11.12. jeweils von 11 Uhr bis 20 Uhr

(pm/ea) – Zum Ausklang des Jahres findet an den ersten drei Adventswochenenden wieder der wundervolle romantische Weihnachtsmarkt auf der Ronneburg statt. In der gesamten Burg werden dann unzählige kleine Stände die Räume füllen und bei Glühwein, Waffeln und vielen anderen leckeren „Spezereien“ für einen vorzüglichen Gaumenschmaus sorgen.

Zahlreiche Händler und Handwerker werden die Burg und das darum liegende Gelände während dieser Zeit in einen pulsierenden Marktplatz mit vielseitigen Attraktionen, Händlern, Tavernen, Handwerkern, Gauklern und Musikern verwandeln. Neben Kindertheater, Feuerartistik, dem Nikolaus und dem Christkind, die kleine Geschenke an die jüngsten Besucher verteilen und verschiedensten Musikern, wird ein besonderes Highlight das „Lebendige Krippenspiel“, eine Theatervorstellung mitten auf dem großen Marktplatz vor der Burg, bei dem die Besucher, jeweils um 17 Uhr, den Ursprung des Christlichen Weihnachtsfestes miterleben und feiern können, sein.

Aufgrund der problematischen Parkverhältnisse zu dieser Jahreszeit wurde ein kostenloser Park- & Shuttleservice (Parken am Bahnhof in Langenselbold, die Busse fahren bis zum Fuß der Ronneburg) eingerichtet.

„Sie können somit ganz entspannt Ihr Auto parken und werden von uns ganz bequem und kostenlos, trockenen Fußes, bis zur Ronneburg gefahren. Die Abfahrtzeiten werden wir auf unserer Homepage in Kürze bekanntgeben. Wir freuen uns auf ihren Besuch!“, so das Team des Burgmuseums abschließend in der Pressemitteilung.

⇒ www.burg-ronneburg.de

 

Anzeige

Weihnachtsgruß

Das Team der Falken-Apotheke wünscht ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest

Weiterlesen