Ehrung langjähriger und verdienter Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Langendiebach 1878 e.V.

(pm/ea) – Der Verein Freiwillige Feuerwehr Langendiebach 1878 e.V. ehrt seine langjährigen und verdienten Mitglieder jährlich an dem im November stattfindenden Familien- und Helferabend. Diese Veranstaltung hat bei der Feuerwehr eine lange und gute Tradition. Seit 2020 kann der Familien- und Helferabend nicht mehr in gewohnter Umgebung der Fallbachhalle, aufgrund der Pandemie, durchgeführt werden.

Trotz der anhaltenden Umbauarbeiten im Feuerwehrhaus Langendiebach und der Schließung der Fallbachhalle lässt es sich der Vereinsvorstand nicht nehmen, die langjährigen Mitglieder zu ehren. Der 1. Vorsitzende Klaus Lawrenz und der 2. Vorsitzende Björn Winterhalter besuchten daher an Samstagen im November die zu ehrenden Mitglieder zu Hause.

Auch in diesem Jahr waren die beiden unterwegs und haben zahlreiche Urkunden persönlich überreicht. „Unser Ziel ist es, mit unserem persönlichen Besuch ein Zeichen der Anerkennung und Wertschätzung für lange Vereinszugehörigkeit zu setzen. Mit den Menschen einen Austausch über die vergangenen Jahre zu führen, ist uns wichtig. Gerade in der heutigen Zeit liegt es uns am Herzen, niemanden zu vergessen. Viele der geehrten Mitglieder haben sich sehr über unseren Besuch gefreut und sich mit uns länger unterhalten“, fasst Klaus Lawrenz die Besuche zusammen. Mitglieder, die bei dem jeweiligen Besuch nicht angetroffen wurden, bekamen die Urkunde mit dem jeweiligen Anschreiben in den Briefkasten gelegt.

Stellvertretend für alle Jubilare wurde beim Vereinsmitglied Bruno Wörner ein Foto aufgenommen. Durch einen glücklichen Zufall war auch Klaus Lindenberger (ehemaliger Wehrführer im Stadtteil Langendiebach und langjähriges Mitglied im Arbeitsausschuss der Veranstaltungen) anwesend, so dass zwei Jubilare auf dem Foto festgehalten werden konnten. Für das Jahr 2023 plant die Freiwillige Feuerwehr Langendiebach wieder die Ausrichtung des traditionellen Familien- und Helferabends.

Im Jahr 2022 wurden folgende Mitglieder geehrt

Für 25 Jahre

• Horst Bach
• Jürgen Callies
• Therese Euler
• Michael Horst
• Michael Lang
• Karl Lorwich
• Klaus Miller
• Reinhard Rüger
• Doris Seibel
• Rainer Seibel
• Matthias Simon

Für 40 Jahre

• Friedrich Fleckenstein
• Klaus Heitzenröder
• Otto Jädtke
• Norbert Jäger
• Ernst Lediger
• Klaus Lenz
• Friedel Lerch
• Karl Jürgen Ludwig
• Jürgen Mangold
• Charles Meintzschel
• Ilona Mohn
• Werner Rüger
• Beate Ruppert
• Margot Stadtmüller
• Franz Werthmann
• Hans Jürgen Zabel
• Vogelschutzverein

Für 50 Jahre

• Klaus Lindenberger
• Gerhard Schmidt
• Heinz Viel
• Dieter Wellert

Für 60 Jahre

• Hans Mickel
• Bruno Wörner

Auf dem Foto (v.l.): Björn Winterhalter, Klaus Lindenberger, Bruno Wörner, Klaus Lawrenz

Foto: Freiwillige Feuerwehr Langendiebach

Anzeige

Lightcraft Licht & PA Veranstaltungstechnik: Kompetent seit 1986 !!!

Die Erlenseer Firma LIGHTCRAFT Licht & PA Veranstaltungstechnik wurde 1986 gegründet und kann inzwischen auf 36 Jahre Firmengeschichte zurückblicken. LIGHTCRAFT Licht & PA Veranstaltungstechnik ist zuverlässiger und langjähriger Technikpartner für Unternehmen, Veranstalter und Künstler im gesamten Bundesgebiet und in angrenzenden Ländern der EU.

Weiterlesen