Neuberger Klavier- und Kammermusikfest

(pm/ea) – Die Veranstaltung mit fünf Konzerten an vier Tagen war ein grandioser Erfolg. „Wir haben mit dieser Veranstaltungsreihe den Nerv der Bevölkerung getroffen und die Besucher phantastische Konzerte erlebt. Eine Wiederholung der Reihe im kommenden Jahr ist durchaus realistisch“, so der Förderkreis Kirche Ravolzhausen, der noch einmal anschließende Fotoimpressionen zur Verfügung gestellt hat.

Die geniale Flötistin Asia Safikhanofa und Sergey Korolev bildeten zusammen das „Luminus-Duo“, das die viertägige Konzertreihe eröffnete

Die stimmgewaltige luxemburgische Sopranistin Patricia Freres, hier begleitet am Flügel von Irina Korolev, brillierte in den Konzerten und begeisterte die Gäste

Der Abschluss und emotionale Höhepunkt des Neuberger Klavier- und Kammermusikfestes: Anastasia Korolev, die siebenjährige Tochter des Neuberger Pianisten-Ehepaares Irina und Sergey Korolev

Sopranistin Patricia Freres, Flötistin Asia Safikhanofa und Irina und Sergey Korolev umrahmen den kleinen „Star“ der Zugabe, die siebenjährige Anastasia Korolev

 

Die Ehrengäste beim Eintrag in das Gästebuch

 

 

 

Anzeige

Nach Ostern geht es wieder los: Gönne Dir eine wöchentliche Auszeit zum Auftanken und Kraft schöpfen

Ein paar Plätze sind noch frei: Anmeldung und Infos unter info@om-denken.de

Weiterlesen