Sehr kleinräumige Wolke brachte Erlensee drei Liter Regen pro Quadratmeter

(ms/ea) – Eine sehr kleinräumige Regenwolke brachte am Freitagmorgen an der Wetterstation Erlensee drei Liter Regen pro Quadratmeter. Laut Mitteilung von Erlensee Aktuell-Leser Sebastian Schwandt blieb es in Großkrotzenburg und Großauheim dagegen völlig trocken.

Die Niederschlagssumme des Juli erhöhte sich damit auf 17 l/m². Sollte es dabei bleiben, wäre der Juli 2022 der bisher zweittrockenste in der seit 1985 bestehenden Messreihe der Wetterstation Erlensee.

Foto: Sebastian Schwandt

Anzeige

Sparkasse Hanau: Erfolgreiche Nachwuchskräfte erhalten Abschlusszeugnisse

Bei der Sparkasse Hanau haben kürzlich fünf Auszubildende ihre Ausbildung zu Bankkaufleuten erfolgreich beendet. Die Abschlusszeugnisse erhielten Merve Akyaz, Canan Karahan, Fabienne Schäfer, Michelle Thöne und Lena Wicke.

Weiterlesen