Ringer des RC 1988 Erlensee starteten bei GERMAN MASTERS in Waldaschaff

(pm/ea) – Vor kurzem starteten Biyouk Sadehgi in der Altersklasse 56 bis 60 Jahre und Nasanbayar Bodigorel in der Altersklasse 51 bis 55 Jahre – beide in der Gewichtsklasse 70 kg – im Freien Stil in Waldaschaff.


Biyouk , geboren im (Iran), und Nasanbayar, geboren in der (Mongolei) , ist das Ringen von Kindesbeinen an bekannt.

In jedem Training haben sie sich auf das Turnier vorbereitet. Trotz der hohen Teilnehmerzahl von 208 Ringern kam es bedingt durch die Einteilung in Altersgruppen und nach Gewicht in den einzelnen Klassen zu maximal 5 Kämpfen. Es wurde nach Internationalen Regeln gekämpft. Biyouk verlor seien ersten Kampf auf Schulter und siegte in Kampf 2 mit 3:0 Punkten nach 6 Minuten Kampfzeit. Das war für ihn am Ende der zweite Platz.

Nasanbayar belegte am Ende den 4. Platz. Er musste 4 mal auf der Matte kämpfen. Kampf 1 Niederlage mit 4:13 Punkten , Kampf 2  0:6 Punkten , Kampf 3 mit 4:10 Punkten, den vierten und letzten Kampf gewann er mit 9:6 Punkten. Das war der 4.Platz.

Da er bei allen Kämpfen 6 Minuten kämpfen musste, hatte er am Ende eine reine Kampfzeit von 24 Minuten. Von beiden Ringern eine starke Leistung. „Wir sind stolz auf euch“, so der RC in der Mitteilung.

Bei der Vereinswertung belegte der RC 1988 Erlensee Platz 40 vor Bundesligavereinen auf den Plätzen 65 – 73 und 80.

Auf dem Foto (v.l.): Biyouk Sadehgi und Nasanbayar Bodigorel

Foto: PM

Anzeige

Im BeneVit Haus Rosengarten backt die Chefin selbst

Hier backt die Chefin selbst. Einrichtungsleitung Barbara Geier backte mit tatkräftiger Unterstützung der Bewohnerin Frau H. traditionelle Christstollen nach Familienrezept. Diese leckeren Stollen werden an den Weihnachtsfeiern den Bewohnern serviert.

Weiterlesen