Erste Trauung im Bruchköbeler Stadthaus

(pm/ea) – Nachdem die Verwaltung im Stadtzentrum Bruchköbels wieder seinen regulären Betrieb aufgenommen hat, konnte Bürgermeisterin Sylvia Braun jetzt auch das erste Brautpaar, das im Stadthaus die Ehe geschlossen hat, beglückwünschen und ein Geschenk überreichen.

„Ich freue mich, dass bereits wenige Tage nach dem Einzug der Verwaltung ins Stadthaus schon fast alles reibungslos funktioniert und nach und nach die ersten wichtigen Termine stattfinden. So habe ich in meinem Büro den ersten offiziellen Besucher empfangen können, eine Magistratssitzung hat schon im neuen Magistratszimmer stattgefunden und auch die erste Bürgerin im Bürgerbüro durfte ich begrüßen“ so Bürgermeisterin Sylvia Braun.

Bürgermeisterin Sylvia Braun begrüßt die erste Bürgerin im Bürgerbüro des Stadthauses

 

Die Stadtverwaltung ist ab sofort wieder unter der Adresse: Stadthaus Bruchköbel, Hauptstraße 32, 63486 Bruchköbel zu erreichen. Der Empfang ist tagsüber montags bis mittwochs von 8 – 17 Uhr, donnerstags bis 18 Uhr und freitags bis 14 Uhr besetzt. Eine Terminvergabe für das Bürgerbüro ist aber auch über das Online-Portal problemlos möglich.

Alle näheren Infos und Kontaktdaten auf www.bruchkoebel.de

Auf dem Titelfoto: Bürgermeisterin Sylvia Braun und Standesbeamtin Silke Schneider mit dem ersten Brautpaar im Stadthaus

Fotos: PM

Anzeige

Es gibt noch Karten! Lesung mit Wladimir Kaminer „Wellenreiter“ Samstag, 11. Juni, in der Klosterberghalle Langenselbold

Lesung mit Wladimir Kaminer „Wellenreiter“ Samstag, 11. Juni 2022 Klosterberghalle Langenselbold. Beginn ist um 19 Uhr, der Einlass beginnt ab 18 Uhr. Ja, er kommt wirklich nach Langenselbold, Wladimir Kaminer, der Begründer der „Russendisko“!

Weiterlesen