Freundeskreis Biggleswade aktiv bei der Aktion „Sauberes Erlensee“

(pm/ea) – Der Freundeskreis Biggleswade hat sich nach zwei Jahren coronabedingter Pause wieder an der Aktion “Sauberes Erlensee “ beteiligt.

Fünf Mitglieder des Vereins liefen bei leichtem Nieselregen ein Gebiet hinter dem Friedhof Richtung Neuberg ab, um einiges an Müll einzusammeln. Zum Glück keine sperrigen Hinterlassenschaften. Meist kleinere Plastikteile, Zigarettenkippen, Masken, die in der Summe allerdings nachteilig für die Umwelt sind.

Die Gruppe machte auch einen Abstecher zum Hanisch Börnchen, um den neu gepflanzten Baum zu sehen, der augenscheinlich den Umzug gut verkraftet hat. Verwundert wurde dort der Einzug von einigen Gartenblumen festgestellt, die nach Rücksprache mit Bauhofmitarbeitern vermutlich gut gemeint von unbekannten Gärtnern dort hingebracht wurden.

Der Gesang der Nachtigall, die in den angrenzenden Feldhecken zuhause ist, begleitete die Gruppe auf dem Rückweg. Im Haus der Vorsitzenden erwartete ihr Ehemann die kleine Gruppe mit einer leckeren, wärmenden Gemüsesuppe.

Auf dem Foto: Sylvia Ostermeyer und Conni Ruth-Hanke

Foto: PM

 

Anzeige

„Langsam kommt die Sonne wieder raus!“ – Denken Sie an den Sonnenschutz und lassen Sie sich gerne in der Falken Apotheke beraten

Denken sie an den Sonnenschutz! Tun Sie ihrer Haut etwas Gutes und schützen Sie sie vor den UV-Strahlen. Der von Dermatologen empfohlene Sonnenschutz ist für empfindliche und zu Sonnenallergie neigender Haut geeignet, hat individuelle und leichte Texturen, sodass man ihn leicht auftragen und für die ganze Familie verwenden kann.

Weiterlesen