Renault stand in Flammen

(pm/ea) – Auf einem Parkplatz in Kesselstadt in Höhe des Amphitheaters in der Landstraße brannte laut Mitteilung der Polizei am frühen Donnerstagmorgen ein Renault.

Die Flammen schlugen aus dem vorderen Bereich des Kangoos und wurden durch eine Polizeistreife gegen 0.05 Uhr festgestellt. Das Feuer konnte durch die Beamten und die kurze Zeit später eintreffende Feuerwehr zeitnah gelöscht und eine weitere Ausbreitung vermieden werden.

An dem Auto entstand nach ersten Schätzungen ein Sachschaden von etwa 10.000 Euro. Warum es zu dem Brand kam, ist noch weitgehend unklar. Die Kriminalpolizei in Hanau hat die Ermittlungen diesbezüglich bereits aufgenommen.

 

Anzeige

Ghost-Events informiert: Veranstaltungen werden verschoben

Wegen der Corona-Pandemie müssen die von Ghost-Events in Erlensee geplanten Veranstaltungen verschoben werden. Nachfolgend die neuen Termine:

Weiterlesen