Christbaumsammelaktion der Freiwilligen Feuerwehr Langenselbold

(pm/ea) – Das seit 1973 traditionelle Sammeln der ausgedienten Weihnachtsbäume findet am Samstag nach dem Dreikönigstag, also am 8. Januar 2022 statt. „Wir haben uns dazu entschlossen, die Sammlung unter Einhaltung eines Hygienekonzepts im Jahr 2022 durchzuführen und den Service für den Bürger, die ausgedienten Weihnachtsbäume einzusammeln, anzubieten“, so die Feuerwehr in einer Pressemitteilung.

Die Bürger werden gebeten, die abgeschmückten Bäume am Sammeltag ab 10:00 Uhr gut sichtbar auf den Bürgersteigen zur Abholung bereitzustellen. Durch Hupen-, Trompeten- und Sirenengeräusche macht die Feuerwehr auf die herannahende Sammeltruppe aufmerksam. Spätestens dann sollten die Bäume übergeben werden.

Die Sammlung der Bäume ist kostenlos. Dennoch freuen sich die Einsatzkräfte über eine kleine Spende in die Sammelbüchse, die nach wie vor der Jugendarbeit und dem Brandschutz der Gründaustadt zugutekommt.

Es werden nur Bäume ohne Lametta mitgenommen, da diese kompostiert werden. Am Sammeltag nicht bereitgestellte Bäume müssen über die braune Tonne vom Eigentümer selbst entsorgt werden. Die Feuerwehr holt diese ausschließlich am Sammeltag ab.

Anzeige

Ghost-Events informiert: Veranstaltungen werden verschoben

Wegen der Corona-Pandemie müssen die von Ghost-Events in Erlensee geplanten Veranstaltungen verschoben werden. Nachfolgend die neuen Termine:

Weiterlesen