Experten geben bei der Bürgerhilfe Bruchköbel Tipps für gesundes Leben

(pm/ea) – Ein gesundes Leben, wer möchte dies nicht!? Wertvolle Tipps und Einsichten kann man auf der nächsten Veranstaltung der Bürgerhilfe Bruchköbel erhalten. Herzlich willkommen beim Informationsabend über den wichtigen Themenbereich „Gesundes Leben“ im Bürgerhaus Bruchköbel am Donnerstag, 7. Oktober 2021 um 19.00 Uhr.

Auch bei dieser Veranstaltung gelten natürlich die aktuellen Corona-Hygiene-Richtlinien.

Vier ausgewiesene Expertinnen und Experten werden wichtige Informationen und Tipps weitergeben. Silke Lorenz-Gürtler (Dipl.-Oecotorphologin, Ernährungsberaterin – www.ernaehrungsberatung-lorenz-guertler.de), Dorothee Schäfer-Bier (Fairtrade), Thomas Stöppler (Bio-Landwirt) und Kalli Wolff (ehem. Projektleiter Gesundheitsstandort Hanau) werden in kurzen Referaten Tipps für ein persönlich gesundes Leben, aber auch über die Herstellung von Produkten geben.

Das Thema von Silke Lorenz-Gürtler lautet: Diäten, Fastenkuren und Co. – die Lösung für Gewichtsprobleme? Die Zahl der Übergewichtigen steigt in Deutschland seit Jahren stetig an. Die Corona-Pandemie hat mit Lockdown und Kontaktbeschränkungen so manchem noch ein paar zusätzliche Pfunde beschert. Seitdem bieten die Medien eine große Palette an Diätempfehlungen an und neuerdings werden sogar verschiedene Arten des Fastens als Lösung propagiert. Der Vortrag gibt einen kurzen Überblick über die aktuellen Abnehmtrends, ihre gesundheitlichen Risiken und zeigt Möglichkeiten auf, wie eine nachhaltige Gewichts-reduktion gelingen kann.

Kalli Wolff beschäftigt sich seit Jahrzehnten mit dem Gesundheitswesen. Er war Führungskraft bei der Barmer und bis vor kurzem Projektleiter der Stadt Hanau für den „Gesundheitsstandort Hanau“. Den Lesern des Hanauer Anzeigers ist er mit Sicherheit durch seine Beiträge in „Kallis Gesundheitsecke“ ein bekanntes Gesicht. Außerdem ist er begeisterter Pilger auf dem Jakobsweg.

Durch diese Informationen erhalten die Besucher Orientierungshilfen und Handlungssicherheit. Nach den Referaten stehen die Expertinnen und Experten gerne für Fragen der Besucher zur Verfügung. „Wir möchten an diesem Abend natürlich wertvolle Tipps für ein persönlich gutes Leben erhalten. Wir werden jedoch auch einen kleinen Blick in die Herstellung verschiedener Produkte werfen. Hierzu werden uns insbesondere Thomas Stöppler, der den Bruchköbelern vom Wochenmarkt bekannt ist, und Dorothee Schäfer-Bier zum Thema Fairtade interessante Einblicke vermitteln“, so der Vorsitzende der Bürgerhilfe Bruchköbel Joachim Rechholz.

Anzeige

Haus Rosengarten beglückwünscht Asta und Iszabela zum bestandenen Lehrgang

Unseren frischgebackenen „Präsenzkräften für Wohngemeinschaften in der Altenhilfe“, Asta und Iszabela, beglückwünschen wir sehr herzlich zu ihrem bestandenen Lehrgang.

Weiterlesen