Landesstraße 3193 zwischen Markwaldsiedlung und Bärenseezufahrt immer noch einspurig

(ms/ea) – Der Radweg ist schon lange fertig, doch nach wie vor wird der Verkehr zwischen Markwaldsiedlung und Zufahrt zum Bärensee einspurig geführt. Erlensee Aktuell hat bei Hessen Mobil nachgefragt.

Wie eine Sprecherin mitteilte, kann der Verkehr dort erst dann zweispurig freigegeben werden, wenn die Schutzplanken montiert sind, die die Nutzer des gebauten Radwegs schützen.

Die ausführende Firma soll nach Angaben der Sprecherin spätestens in der kommenden Woche die Schutzplanken anbringen, so dass dann der Verkehr komplett freigegeben werden kann.

Mehrere Leserinnen und Leser von Erlensee Aktuell hatten in der letzten Zeit berichtet, dass es gerade Rettungsfahrzeuge im Einsatz sehr schwer haben, dort durchzukommen, wenn sich ein längerer einspuriger Stau gebildet hat. Da seit mehreren Wochen kein Bauarbeiter mehr an dem Abschnitt tätig ist, wuchs zunehmend der Unmut unter den Verkehrsteilnehmern, zumal durch weitere Baustellen in der Region die Strecke auch Umleitungsverkehr aufnehmen muss.

 

 

Anzeige

Neuer Partner von Erlensee Aktuell: „Contraîre IMMOBILIEN“ – Tamara Lindenberger ist Ihre Maklerin vor Ort in Erlensee

Von der Immobilienbewertung bis zum Verkauf gelten bei uns die unerschütterlichen Grundpfeiler Ganzheitlichkeit, Leichtigkeit, Zuverlässigkeit und Vertrauen als oberste Maxime unseres Handelns. Wir bieten Ihnen in Ihrer ganz individuellen Lebenslage ganzheitliche und strategische Immobilienlösungen an. Sie können jederzeit gerne unverbindlich einen Termin in unserem Immobilien Concept Store in der Langendiebacher Straße 4 vereinbaren.

Weiterlesen