„Aktion Saubere Landschaft“: „Allerlei Kultur Erlensee“ entsorgt eigenartige Corona-Variante

(pm/ea) – „Allerlei Kultur Erlensee e.V.“ säuberte die Heimat der Wasserbüffel rund um Rückinger Hochwasserdamm und Weideswiesen nicht nur von Müll und Unrat; es gelang den Aktiven des Kulturvereins darüber hinaus, eine ganz besondere Corona-Mutante aufzuspüren!

Unter Einhaltung strengster Hygienebedingungen konnte der „Allerlei“-Vorstand den gefährlichen Corona-Stoff in eine sterile Flasche locken, diese versiegeln und den unerschrockenen Spezialisten des städtischen Bauhofs zur fachgerechten Entsorgung übergeben, wie es in einer Pressemitteilung des Kulturvereins heißt.

Bürgermeister Stefan Erb zeigte sich beeindruckt und des Dankes voll.

Neben „Allerlei Kultur“ haben sich alle an der „Aktion Sauberes Erlensee“ teilnehmenden Vereine um das Gemeinwohl verdient gemacht.

Foto: PM

Anzeige

Babymassage-Kurs bei ZimtNacht

Seid Ihr vor kurzem Eltern geworden und möchtet die Bindung zu Eurem Säugling stärken und Vertrauen aufbauen? Dann ist die Babymassage vielleicht genau das richtige für Euch.

Weiterlesen