COVID-19-Fälle in der Region

(ms/ea) – Folgende Zahlen wurden vom Gesundheitsamt des Main-Kinzig-Kreises (Stand: 3.5.21, 0 Uhr) für Hanau, Bruchköbel, Langenselbold, Neuberg und Rodenbach gemeldet:

Hanau:

4 neue Fälle, 200 Fälle in den letzten 7 Tagen, 479 Personen aktuell infektiös

Bruchköbel:

1 neuer Fall, 27 Fälle in den letzten 7 Tagen, 73 Personen aktuell infektiös

Langenselbold:

0 neue Fälle, 13 Fälle in den letzten 7 Tagen, 37 Personen aktuell infektiös

Neuberg:

0 neue Fälle, 3 Fälle in den letzten 7 Tagen, 10 Personen aktuell infektiös

Rodenbach:

0 neue Fälle, 9 Fälle in den letzten 7 Tagen, 31 Personen aktuell infektiös

 

Hinweis:

Quelle der Daten ist das Dashboard des Main-Kinzig-Kreises.

Alle labordiagnostischen Nachweise von SARS-CoV-2 werden unabhängig vom Vorhandensein oder der Ausprägung der klinischen Symptomatik als COVID-19-Fälle erfasst.

Als infektiös werden alle Fälle eingestuft, die innerhalb der letzten 14 Tage als Fall gemeldet wurden. Die Angabe ist somit eine Schätzung.

Durch nachträgliche Zuordnung von Fällen kann es rückwirkend zu geringen Abweichungen kommen.

Anzeige

„Tag der Pflege“: Haus Rosengarten würdigt Arbeit der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Im Haus Rosengarten wurden am Mittwoch anläßlich des Tages der Pflege den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in ihrer Pause alkoholfreie Cocktails spendiert und ihnen für die verantwortungsvolle Tätigkeit ein großes Dankeschön ausgesprochen.

Weiterlesen